Fehler über Fehler

Hi Leute,

ich muss mal kurz meiner Frustration Luft verschaffen und fragen woran es liegen kann, was zu tun ist und wer das noch haben könnte! (Cube V1)

Nach jedem Update das gleiche Bild:

  1. Geräte ausgegraut, neu einbinden nötig. Am schlimmsten Tradfri Panele. Alle 30x30 Panele müssen nach jedem Update neu eingebunden werden…

  2. Nuki mit Software Bridge wird in regelmäßigen Abständen ausgegraut und muss neu eingebunden werden.

  3. Devolo/Danfoss Thermostate geben nacheinander den Geist auf - ausgegraut und auch im Thermostat selbst keine Funktion mehr.

Kennt jemand die Situation? Ich habe echt keinen Bock mehr Updates zu installieren und meine Frau lacht mittlerweile schon nicht mehr über meine Homee-Macke…

Ich kann solche Probleme weder für die Tradfri Panele (ich habe im Haus 5 Floatl Panele - so heissen die Dinger - im Einsatz) noch für meine Nuki bestätigen, sowohl bei meinem v1 (bis 2.18) noch bei meinem v2.

Hi,

ich denke es gibt genügend Benutzer die die Macken von homee schon zu spüren gekriegt haben. Du bist also nicht alleine. :wink:
Das Geräte nach dem Neustart/Update ausgegraut sind ist eigentlich schon fast normal, i.d.R. kommen diese aber wieder wenn sie geschaltet werden oder Werte senden.
Was ich doch sehr eigenartig finde ist, daß Geräte nach dem Update verschwinden und neu eingelernt werden müssen. Das sollten sich mal die homees anschauen, scheinbar wird da etwas “verschluckt”…
Seit wann hast Du diese Probleme, mal ein Downgrade probiert?

Viele Grüße
JayJay

2 „Gefällt mir“

Das sind ja fast nur batteriebetriebene Geräte, die grau sind, oder? Da heißt es warten, bis die wieder aufwachen. Nach dem letzten Update musste ich auch ein paar Minuten warten, bis alle ZigBee Lampen wieder da waren.

Könnte das bei dir sein? Wie lang ist das Aufwachintervall bei deinen Geräten und hast du so lange gewartet, bevor du sie neu eingelernt hast? (Geräte können auch an ihnen selbst aufgeweckt werden)

1 „Gefällt mir“

danke @Wildsparrow Wildsparrow das hatte ich bisher noch nicht beobachtet, werde bei der nächsten situation warten und schauen - aufwachintervall sind 60 minuten…

@JayJayX das problem habe ich eigentlich seit anbeginn - hatte gehofft das irgendeins der updates eben diese probleme mal beseitigt. das geht mir halt kolossal auf die nerven :slight_smile:

@hblaschka danke holger für die korrektur, wir wollen ja keine falschen bezeichnungen hier etablieren… wo kämen wir denn da hin. Auch danke für die Info das bei dir die Probleme nicht auftreten. Hast du auch die Softwarebridge laufen oder eine Hardwarebridge von Nuki?
Wenn Software, Android?

danke euch dreien für eure schnellen Rückmeldungen

Hardwarebridge - kann es sein, dass Dein Router dem homee keine feste IP gibt?

Batteriebetriebene Geräte sind im Cache und sollten normalerweise nicht einmal blinken bei der Li-La-Lightshow. Wenn sie es doch tun ist etwas mit den Cache nicht i.O. War bei mir früher immer so mit dem V1 wenn dieser während der Li-La-Lightshow erneut abgestürzt ist…
Ist das bei Dir der Fall @4oursins

Viele Grüße
JayJay

schei**** das ist korrekt! wird korrigiert

1 „Gefällt mir“

muss ich passen, bisher nicht beobachtet