Eurotronic Comet DECT Heizkörperthermostat

Hat das jemand in Benutzung und kann seine Erfahrung weitergeben…

Ich suche immer noch nach Alternativen zu Danfoss / Devolo…

Danke.

1 Like

Ich habe eines davon seit einem Jahr in Gebrauch. Es funktioniert sehr gut, ist halt nur nicht so schick wie das Danfoss. Und es bietet die Alternative es nur über die Fritz Box zu steuern falls homee mal unpässlich ist :wink: Auch die Batterie hat nach einem Jahr Gebrauch noch 50%. Also ich kann es durchaus empfehlen :+1:

2 Like

Hallo @medicus07,
was genau interessiert Dich denn an den Comet DECT Heizungsthermostaten ?
Ich habe ursprünglich mit 4 Comet DECT Heizungsthermostaten an der Fritzbox begonnen. Dort habe ich die Thermostate zeitgesteuert regeln lassen.
Nachdem ich zwischenzeitlich nun auch dem Clan der homees angehöre, freu ich mich über die Integration in den Brain Cube und die nun mögliche vernetzte Regelung der Heizung über den homee.
Daher habe ich kürzlich sogar noch 2 weitere Comet DECT Heizungsthermostaten zugekauft und steuere die Heizungsventile in unserem Häusschen nun deutlich bedarfsorientierter.
Die Reichweite per DECT ist gut und die Batterielaufzeit sehr gut. Ich persönlich kann die Geräte empfehlen.

2 Like

Das klingt ja gar nicht schlecht…

Meine Fritzbox steht im Keller im Hausanschlussraum. Mit ihr ist meine IP-Telefonbasis (Gigaset) verbunden, welche im 2. Stock mittels Gigaset-Repeater ihr Dect-Signal verstärkt.

Für die Thermostate werde ich aber wohl das Fritzbox-Dect Signal benötigen, oder?

Das kann ich dir nicht beantworten, meine FB hängt relativ Zentral im Haus und der Comet hat nur wenige Meter Entfernung zu dieser. Vielleicht lässt sich über den AVM Support etwas darüber in Erfahrung bringen.

Hmmm, da habe ich leider auch keine Erfahrung.
Meine FB (FritzBox) steht auch ‘zentral’ im 1. Stock. Den Thermostat im Keller erreiche ich aber problemlos, kein Problem beim Einbinden. Von demher sollte es fkt.
Inwieweit der Gigaset Repeater für das DECT Signal funktioniert, bliebe abzuwarten - immerhin vertreibt ja auch AVM einen Dect Repeater, es sollte also auch funktionieren.
In jedem Fall aber benötigst du das FB DECT Signal, denn die Thermostate werden ja letztlich auch weiter über die FB gesteuert. Die Logik liegt halt jetzt im Brain Cube des homees.
Aktuell kosten die Thermostate nur ca. 39€, da könntest Du einfach eines bestellen und testen… :relaxed:

Danke für den Hinweis!!!

ärgere mich jetzt, dass ich vor zwei Monaten noch 54 €
bezahlt habe :rage:

Hallo,

wenn ich die Thermostate in Homee eingebunden habe, wird dann trotzdem noch das Heizprogramm aus der FritzBox genutzt?

Gruß
Andreas

Nein, das erstellst du dann im homee. In der FB entfernst du alle Heizzeiten.

1 Like

Wenn ich bei mir die Heizzeiten entferne kann ich nicht auf die Temperaturen von Homee aus zugreifen ( Komfort-und Spartemperatur gleich geset und die Heizzeiten alls auf Spar gesetzt). Muss ich die Regler von der Fritzbox abmelden? Meine Regler haben die Firmware 3.66.
Laut Hilfe der Fritzbox bleiben die Regler solange verbunden, bis der Strom vom Regler getrennt wurde.

Markus

Genau dieses Setup ist der Grund , warum ich mir heute den Homee bestellt habe. Hatte bisher die AVM Heizkörperthermostate an der FB und will das ganze nun doch größer und smarter angehen :ok_hand::blush:

Gibt es eigentlich mittlerweile nen Heizplan bzw. Eine Temperaturkurve zum einstellen im Homee oder muss jede Temperaturänderung per separatem HG vorgenommen werden?

Einen Heizplan o.ä. gibt es nicht, aber Du kannst den Vorschlag von @Chromebacher liken:

1 Like

@chiroptera Danke, ich wusste ich hatte es irgendwo gesehen :thinking:

ich nutze noch das Heizprogramm aus der Fritzbox… welchen Vorteil hätte ich denn beim homee, wenn er die Sachen doch nur übernimmt?

Konntest du deine AVM Heizkörperthermos (DECT 300) mit homee koppeln? Ich hatte heute bei MM für 49,- zugeschlagen und hab da noch kein Erfolg, findet kein neues Gerät. In der unterstützten Geräteliste sind zu meiner Verwunderung Diese auch nicht aufgelistet, nur die Comet-Thermos.

Dachte die wären baugleich… Mein Comet findet er ganz normal als WLAN Gerät…

Habe bisher auch keine Hinweise was an den 300er und den Comet Dect an Unterschied ist.
Also würde eher vom Preis her immer zu den Comet Dect tendieren.

Wenn Avm irgendwann keine Firmware mehr ausrollt wäre das schon ne grosse Sauerei.

Die sind Baugleich, sollte also funktionieren.

Mal einer den grundlegenden Unterschied zu eurotronic und dect 300 gefunden?