Community

Eure Erfahrung mit Tür- Fensterkontakten


#53

Ich habe einen Stripe oben auf der Haustür. Klappt absolut zuverlässig :slight_smile:
Die Tür hat einiges Metall in sich…
Die Entfenung zum homee ca. 10m, durch 3Wände (rote Ziegel).
Und mit dem dünnen Magneten.


#54

Genau so habe ich es auch bei zwei Fenstern gelöst ! Komischerweise funktioniert es bei der Balkontüre ohne Probleme.


#55

Nach einigen Tests hat sich gezeigt, das der Zustand nicht zuverlässig angezeigt wird.
Grund: Der stripe blinkt 5 mal, also verliert er immer wieder die Verbindung zum homee.
Ich kann es bei dem geringen Abstand zum homee nicht nachvollziehen.

Ich habe mir einen neuen WLAN Repeater bestellt, vielleicht hilft das.
Ansonsten werde ich sie zurück senden.

Gerade im Fenster und Tür Bereich muss man sich auf die Zustandsanzeige 100% verlassen können !!!


#56

??? Ich denk mal das war ein freudscher Vertippe, oder? Du meintest einen Z-Wave Plug um das Mesh zu verstärken, oder?
Funk, englisch R/F - steht für really funny…


#57

Das ist eher die Unwissenheit eines Neuling :relieved:
Ich dachte es liegt vielleicht an einer schlechten WLAN Verbindung.

Was ist das für ein Plug Geräte?
Ich habe im gleichen Raum zwei osram plugs im Einsatz…


#58

Du brauchst Z-Wave-Aktoren (Plugs oder Unterputz) um das Z-Wave-Mesh zu verstärken, das hat mit WLAN nix zu tun.
Noch mal, lies Dir das hier durch


Zumindest den grauen Kasten zu den Gerätetypen und Verhaltensweisen…


#59

Okay, Danke :relaxed:


#60

Welche Magnet-Stäre müsste der Neodym denn haben?
Bei mir ist der Abstand zwischen den Türen 5cm


#61

Das ist eine gute Frage… ich habe ein 100er-Set von diesen kleinen Würfeln.

Die kann man für alles mögliche brauchen… mal einen Brief an den Kühlschrank, kurzfristig eine Aufhängmöglichkeit für ein Geschirrtuch usw. oder eben den Fenstermagneten. Und wenn ein Würfel zu wenig ist, hängt man eben noch einen dran.

https://www.amazon.de/eLander-Neodym-Super-Magnete-Glas-Magnetboards-Magnettafel-Kühlschrank/dp/B071GFD83G/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1512318028&sr=8-5&keywords=neodym

:coffee:


#62

Okay, danke!
Die haben eine Magnetstärke von N45


#63

Das stimmt - was ich dir nur nicht sagen kann: Wieviel Magnet du für 5 cm benötigst… :wink:


#64

Das probiere ich dann aus :wink:
Mal schauen, ob ich den Abstand von 5 cm überhaupt damit überbrückt bekomme…


#65

Hallo Anja,

wie hat sich denn die Sache zwischenzeitlich entwickelt?

Grüße


#66

Hi,
Ich habe die Magneten bestellt. Die Türkontakte sind noch nicht geliefert. Das wird sich sicher nicht etwas dauern, da ich über TomTop bestellt habe. Wenn es euch interessiert Berichte ich gerne…


#67

Gibt es mittlerweile Erfahrungen mit den Eimsig Fenstersensoren (Fensterzustand zu/auf/gekippt- und Glasbruchsensor EnOcean) in Bezug auf Funktionalität, Zuverlässigkeit und Kommunikation zu homee?


#68

Welche Sensoren gibt es eigentlich ohne Verwendung dieser Spezialbatterie CR14250 (Stripes ausgenommen)?
Ich hätte gern Sensoren bei denen günstige Knopfzellen oder aufladbare AA oder AAA Batterien verwendet werden können? Denn diese hat man immer (egal ob aufladbar oder nicht) im Haus.

Habe bisher nur bei Chinaware etwas gefunden
IHomecam
Topvico
Antscope
Marlboze

Hat jemand Erfahrungen mit irgendeinem dieser Teile?

(Fibaro aufgrund des Preises ausgeschlossen)


#69

EnOcean Würfel vorhanden? Da kann ich immer nur wieder die Solar-Fenstersensoren empfehlen…


#70

https://community.hom.ee/t/sensoren-aktoren-im-angebot/2517/1303?u=holgi

Schau dir mal diese an. Habe zwei davon und tun was sie sollen !

Gruß


#71

Habe nur den Brain und Z-Wave cube.
Von dem Teil habe ich mir einen bestellt und warte auf die Lieferung. Wenn er ordentlich aussieht werde ich davon bestimmt noch ein paar für Kellerfenser und Türen bestellen. Danke für den Hinweis.


#72

Und die funktionieren mit dem homee? (Was für eine Frage? Ich gehe davon aus, dass „ja“ :wink:)