Community

Erweiterter Expertenmodus

Hallo,

ich würde einen erweiterten Expertenmodus vorschlagen mit den folgende features vor allem für nicht unterstützte Geräte, so könnte man sich die irgendiwe selber bauen:

  • ausblenden von Parametern oder Schaltern, habe z.B. eine Lampe mit Bewegungsmelder die nicht unterstützt wird, es werden 2 Schalter und 2 Bewegungsmelder angezeigt, wenn man 2 deaktivieren könnte bzw. wäre cool
  • z-wave Parameter: man kann ja bereits z-wave Parameter senden, cool wäre wenn man Parameter definieren könnte und dazu einen Schalter, Regler oder Parameter einfügen könnte

Grüße

Philipp

8 Like

Das unterstützte ich alles, aber leider geht das mit dem Konzept von homee nicht auf.
homee möchte einfach und intuitiv zu bedienen sein ohne das der normale User am System was ändern soll oder darf.
homee befürchtet durch solche Sachen ein zu hohes Supportaufkommen.
Daher sehe ich leider schwarz für deinen Vorschlag.

VG Micha

2 Like

hallo,

warum funktioniert das dann im fibaro hc2, da kann der user beim inkludieren von nicht untersützten geräten gewissen parameter einfach ausblenden, das wäre ja recht einfach umzusetzen?

siehe hier das beispiel meiner lampen: https://intuitech.de/blog/steinel/

finde auch cool wie fibaro das setzen der parameter löst, d.h. man sieht was man alles gesetzt hat?


grüße

philipp

1 Like

Wer Patameter verstellt sollte ganz sicher sein, was er tut und warum. Und vorallem Umsicht, Geduld und das nötige Fachwissen, zumindest die Bereitschaft und Einsicht Manuals der benutzten Geräte zu befolgen.

In unserer schnelllebigen technisierten Welt, wird der geneigte Nutzer oft zu Ungeduld und leichter Überheblichkeit verführt. - Kein Vorwurf !!!- was in Schuldzuweisungen an die ureigens geduldige Technik und deren Hersteller mündet.

Das Credo von CA war von Anbeginn Einfachheit. Was sie dankenswerterweise immer noch hochhalten.

homee ist nix für Techis , die Software der technisch nicht mehr jungen HC2 wohl.

danke, das mag wohl stimmen, aber wenn man im expertenmodus was ändert, der wird ja extra dafür angeboten, dann wird man schon wissen was man macht, oder? :slight_smile:

es stört nur bei nicht supporteten geräten, da gibs ja doch einige, dass man im template parameter nicht ausblenden kann, in meinem fall sind es doppelte schalter und bewegungsmelder, die stören. weiters dauert es ja immer länger dass geräte unterstützt werden oder gar abgewiesen.

grüße

philipp

Es war ja nicht persönlich gemeint. Sondern nur zur Verdeutlichung :wink:

Alle Achtung, wer die HC2 beherrscht und LUA kann! :+1: