Eltako FWZ14-65A Wechselstromzähler mit homee anzeigen

Ich habe mir ne PV Solar-Anlage mit 600W auf das Dach montiert und zur Stromerfassung ein Eltako FWZ14-65A eingebaut. (zur Info ich habe schon ein Fam14 mit kompletter Lichtsteuerung)
Ich habe nun keine Möglichkeit gefunden den KWh-Wert anzeigen zu lassen. Hat das jemand schon gemacht? Oder hat jemand ne Idee? Ich habe es schon mit „Anderes EnOcean Gerät“ versucht

Hallo und willkommen in der homee-Community. So wie ich es sehe, wird der FWZ14-65A (noch) nicht unterstützt.

Vielen Dank für die Info, hätte gedacht dass man da über einen Umweg oder anderes Gerät eines anderen Herstellers mit EnOcean im Homee einlernen könnte.
Aber trotzdem Danke nochmals.

Wenn du einen PI hast könntest du den Sensor mit einem Enocean Stick dort eingelesen und als VHiH Gerät in homee darstellen. Das ganze mit Nodered.

Dann braucht @rswilhelm aber noch einen zweiten FAM14, da der FWZ14-65A selber kein Enocean sprich, sondern ein RS485-Busmodul istt:

grafik

Alternativ müsste die gesamt Lichtsteuerung auch umziehen.

Kann man Enocean nicht an mehrere Gateways anlernen? Dann würde doch der vorhandene FAM14 reichen oder?

1 Like

Ja so sollte es sein.

Ich kenne mich mit VHiH und PI überhaupt nicht aus.

So wie ich das sehe, werden Daten jedoch auf dem EnOcean-Funknetz ausgegeben.
Ich habe mal Das Funknetzt per DolphinView aufgezeichnet.
Im Bild sieht man die Daten die vom FWZ14 ausgegeben werden.

1 Like

Ach der FWZ14 ist auch Enocean. Das war mir nicht bewusst. Dann könntest du den per nodered und enocean Stick am pi einlesen und über vhih in homee darstellen. Ist aber Aufwand, wenn du noch nicht damit gearbeitet hast.

Nein, der FWZ14 kommuniziert über den RS485-Bus mit dem FAM14, der wiederum EnOcean funkt.

Liebe Grüße

Ah ok. Also ist die Enocean Kommunikation ja da. Am Ende egal wie. Also Nodered Pi Enocean Stick und homee vhih. Ne kleine Entwicklungsaufhane das in den pi zu bekommen. Der Rest is doing. Was anderes sehe ich als schwierig.