Eltako FAH60 lässt sich nicht anlernen

Hallo Gemeinde,
ich habe einen Eltako FAH60, der sich allerdings nicht so anlernen lässt wie in der Anleitung von Homee beschrieben. Darin steht „Magnet an gekennzeichnete Stelle halten“. Mein FFAH60 hat keine markierte Stelle und ein Magnet war auch nicht dabei. Dafür besitzt der Sensor auf der Rückseite der Platine einen kleinen Taster, den es wohl zu drücken gilt. Gemäß der Anleitung von Eltako. Allerdings baut der Sensor zum Homee keine Verbindung auf. Kennt jemand das Problem?

Grüße,
Marcus

Hallo @marcus_n,

ich kenne/habe die Geräte nicht, kann Dir also nicht wirklich helfen, aber es scheint einen Eltako FAH60B zu geben, bei dem steht in der Anleitung das gleiche zum Anlernen wie bei homee.
Beim Eltako FAH60, den Du zu haben scheinst, sagt die Anleitung, Taste LRN drücken.
Keine Ahnung, ob beide Geräte mit homee kompatibel sind?

Also ob du einen FAH60 oder FAH60B anlernst ist egal. Der einzige Unterschied ist die zusätzliche Batterie beim FAH60B. Man lernt beide Geräte genau so an wie in der Homee App beschrieben, also Anlernvorgang starten und dann den Magnet an die Stelle am FAH60 halten. Wie alt ist dein FAH60?

Da kann ich dir gar nicht sagen. Steht auch nirgends drauf. Hab diesen über Kleinanzeigen erworben. Aber eine Stelle für einen Magnet hat dieser nicht. Der hat im Innern einen Knopf und ein enocean Chip

Also ich habe mal geschaut, kann es sein dass dieser schon etwas älter ist? Habe eine Eltako Anleitung aus 2011 gefunden, da hatten die Dinger wohl mal einen Knopf. Die Frage ist halt, ob sich an den Telegrammen etwas geändert hat. Wenn die EEP/Telegramme gleich geblieben sind, so sollte es ja egal sein ob Knopf oder Magnet. Vielleicht mal bei Eltako nachfragen, die werden dazu ja sicherlich etwas sagen können.

Ich hab keine Ahnung wie alt der ist. Allerdings steht auf der Anleitung 2010. Also hab ich wenig Chance, dass dieser funktionieren wird. Ich frag mal bei Eltako an.

1 Like