Community

Eltako ...endlich ab der Beta unterstützt

Unterstützung für einige neue EnOcean Geräte:

  • Eltako Funkaktor Steckdosen-Schaltaktor FSSA-230V.
  • Eltako Funkaktor Stromstoß-Schaltrelais FSR61NP-230V.
  • Eltako Funkaktor Universal-Dimmschalter FUD61NP-230V.
  • Eltako Funkaktor Universal-Dimmschalter FUD61NPN-230V.
  • Eltako Funkaktor Multifunktions-Stromstoßschalter FMS61NP-230V

Das ist doch echt ein kleines Weihnachtsgeschenk :heart_eyes:
Danke!

14 Like

Hurra :grinning:

3 Like

Na endlich. Super! Danke! Damit macht ihr einen sehr guten Schritt!! Weiter so! Ich denke die Eltako enocean Module sind (auch aufgrund der Verfügbarkeit und der weiten Verbreitung) ein echter Mehrwert für homee!!

3 Like

Wow,

mehr kann man doch nicht sagen.
ich habe die Hoffnung auf einen EnOcean Dimmer fast schon aufgegeben.
Vielen Dank @team

1 Like

OMG !!

Letzte Woche habe ich händeringend nach einer Funkdimmer-Lösung gesucht für meine Deckenbeleuchtung im WZ. Und Eltako ist ausgeschieden wegen fehlender Homee Unterstützung.

Ich dann Löcher gebohrt, Kabel unter GK-Decke verzogen, geflucht und geschwitzt, mehr Kabel verzogen, Fibaro Dimmer verbaut.

Gestern fertig geworden, heute Eltako Unterstützung.
Wenn’s nicht so geil wäre, dass Enocean jetzt kommt, könnte ich heulen.

heul vor Freude :slight_smile:

5 Like

Das tue ich tatsächlich.

1 Like

Die ganze Sache hat nur einen Haken: Die Teile unterstützen wohl nur L1 Repeating, will heißen: Am besten das Repeating in gar nicht erst aktivieren und auf den FRP70 setzen.

1 Like

Finde ich toll das es endlich geschafft wurde veraltete Unterputgeräte einzubinden. Die Dinger verkauf ich gar nicht mehr weil zu groß und zu teuer .

1 Like

Da wird etwas umgesetzt, was die Community sich gewünscht hat & trotzdem wird gemeckert :man_facepalming:

6 Like

Aufgestanden nur um zu meckern?

3 Like

Moin Daniel,

Welche verkaufst du denn aktuell, die kleiner und aktueller sind?

Danke

Jan

Nach dem Wegfall von Permundo musste eine Lücke im Portfolio (leider bisher nur halbherzig, weil Rollladenaktoren bisher nicht umgesetzt wurden) geschlossen werden. Ich würde Dir übrigens empfehlen zukünftig erst NACH Deinem ersten Kaffee zu posten :wink:

1 Like

Guten Morgen zusammen, ja stimmt mit dem repeating, dennoch die Eltakos kann man zumindest (und ich denke auch noxh länger) kaufen und bei defekt noch nach bekommen. Das ist schon super und bei mir reicht ein frp70 für 3 Etagen :wink:

Als Rolladenaktoren nehme ich die von Nodon - funktionieren genauso super(Enocean-Stabilität) und lassen sich problemlos mit den FT55 direkt koppeln.

1 Like

:thinking:ist das Repeating nicht von Natur aus ausgeschaltet und muss „aktiviert“ werden?
Ich meine bei den Nodon muss man es explizit „einschalten“?

Ja, vom Werk aus ist das ausgeschaltet. Wenn man es aber einschaltet, geht nur Stufe 1.

Guten Abend in die Runde,
ich habe einen Eltako FMS61NP angelernt und kann auch die Schalterstellung in Homee erkennen. Über den externen Steuereingang lässt er sich zu- und abschalten, erkennbar in Homee. Es steht aber weiterhin die Meldung in der Geräteübersicht “Konfiguration benötigt”, sodass ich keine Automation anlegen kann. Was mache ich falsch?
Softwareversion 2.27.1, Zugang über WebApp
Danke für die Unterstützung.

Hallo, wenn ich das richtig erinnere, kommt hoffentlich bald ein Update, welches diese Probleme behebt