Community

Einrichtung einer Kontrollprozedur ob HG erfolgreich ausgeführt

Hallo zusammen,

ich habe das Forum durchforstet aber bin vielleicht unfähig im Suchen.

Beim durchgehen des Protokolls ist mir aufgefallen, dass z.B. bei den Ikea Lampen auch eine Rückmeldung kommt, dass die gewünschte Funktion ausgeführt wurde.

Ich würde gern eine Kontrollroutine einführen, die nach dem HG prüft, ob die Aktionen auch wie gewünscht zum Erfolg geführt haben und bei Misserfolg ggf. erneut ausführt.
Aber bisher ist mir als einzige Lösung eingefallen, für jedes HG ein Kontroll-HG zu erstellen.

Oder gibts da ne andere smarte Lösung?

Danke und Grüße

Auch mit homeegrammen ist das wohl nicht absolut sicher machbar…
Du müsstest ja je nach Aktor eine gewisse Zeit warten bevor du den Zustand überprüfst und hättest dann nicht die Sicherheit, dass sich der Zustand in dieser Zeit nicht schon wieder gewollt zurück geändert hat.

HG1
Auslöser: was auch immer
Aktion: Licht an
Und HG2 nach 5s starten

HG2
Auslöser: Abspielen
Bedienung: Licht ist aus
Aktion: Sende Push „ohhhh“
Und Licht einschalten
Und Starte HG2 nach 5 s

Jetzt hast Du eine Dauerschleife die solange läuft bis Licht an ist.

Möchtest Du das ganze z.B auf 3 versuche beschränken, dann.

HG1*
Auslöser: was auch immer
Aktion: Licht an
Und nach HG2 nach 5s starten
Und HG2 nach 11s stoppen

Hoffentlich bringe ich jetzt Flows und HG‘s nicht durcheinander! :joy::smiley:

Ok, das klingt gut, Danke euch, das bedeutet aber dass man für jedes HG ein spezielles Fallback erstellen muss.
Wäre vielleicht ein Feature, dass man ein Fallbackszenario im HG hinterlegen kann.

oder für jeden Schaltzustand den du überwachen möchtest…

In Osorkons Beispiel können HG1 prinzipiell 5 verschiedene homeegramme sein, die halt alle als Aktion “Licht einschalten” haben.
Jede dieser HGs könnte dann das HG2 “prüfe Licht” starten.

Die Anzahl deiner homeegramme wird sich dadurch auf jeden Fall deutlich erhöhen.

Gruß
Stefan