Community

Einbindungsprobleme Trådfri E14 Weißspektrum

Moin Zusammen,

Ich habe ZU Weihnachten 9 Tradfri E14 mit Weißspektrum für unsere Küchenlampen bekommen. Ich habe nun 4 Lampen getestet: 2 der 4 Glühlampen lassen sich überhaupt nicht einbinden (selbst nach reset nicht), die anderen beiden werden zwar erkannt, allerdings als “?”. Ein- und Ausschalten, sowie dimmen funktioniert dann zwar, aber nicht das Einstellen des weiß Spektrums. Dadurch haben die beiden Lampen nun schon einen unterschiedlichen weißton.

Laut der Geräteliste sind die Tradfri alle kompatibel. In einem anderen Beitrag habe ich nun aber gelesen, dass es wohl Probleme mit der neuesten Firmware der Lampen gibt.

Ich würde gerne wissen, wie es hier weitergeht, ob es schon eine Lösung gibt oder an einer gearbeitet wird? So kann ich die Lampen aktuell nicht nutzen…

Kurzer Nachtrag: Ich habe die Tradfri in den Niederlanden bei Ikea gekauft. Macht das einen Unterschied zu der deutschen Version? Zeitgleich habe ich auch 1x E14 Farbe und 1x E27 Farbe gekauft… Die konnten ohne Probleme eingebunden werden.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Sascha

Hallo @SaGro75,
ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht, wo Du die Lampen gekauft hast.
Ich kann Dir auch nur von meinen Erfahrungen mit den Tradfri GU10 berichten. Ich musste die Lampen mehrmals reseten. Ich hatte den Anlern-Prozess vor dem Reseten gestartet, dann Resetet und die Lampen nach dem 6.Mal Einschalten angelassen. Es dauerte fast 30 sec, bis die Initialisierung startete.
Scheinbar ist das Anlernen der weißen Lampen schwieriger als das der Farbigen. Habe ähnliche Erfahrungen mit Tint Lampen.
Aufgrund meiner Erfahrungen mit den GU10 und Signalverstärkern muss ich sagen, dass Tradfri Komponenten sich recht schwierig an Homee anlernen lassen. Ich werde keine mehr kaufen.

Hallo @Moello ,

Danke für deine Antwort.

Das mehrmals reseten der Lampen hat bei mir auch in sofern geholfen, dass sie zumindest erkannt werden, nur ohne den Regler für das weißspektrum.

Welche Glühlampen nutzt du denn aktuell? Die Hue?

Eventuell kann sich hierzu mal einer der Entwickler zu dem Thema äußern: @Thomas @Volker

Ich kann auch gerne eine meiner Birnen zur Verfügung stellen.

Vielen Dank im Voraus

Gruß
Sascha

Welche Software Versionen werden denn bei den mit dem Fragezeichen eingelernten Geräten angezeigt?

Moin @Thomas

Die Softwareversion ist V32 (2.0.022).
Als Farbmodus wird auch “Farbe” erkannt.

Bei weiteren Infos melde dich gerne.

Vielen Dank im Voraus.

Hallo @SaGro75 , Ich nutze überwiegend die Tint, daneben aber auch Hue, Osram und Innr. Ich folge da den Angeboten. Bzgl. Farbtreue und leichtem Fading beim schalten sind m.E. Die Hue unschlagbar, aber eben auch am teuersten.
Die Ikea GU10 Lampen hatte ich wieder zurückgesendet, da die im ausgeschalteten Zustand leider gefiept haben.

Hallo @Thomas,

konntest du dir das Problem schon näher ansehen? Könntest du einen kurzen Zwischenstand geben?

Danke und Gruß
Sascha

Siehe hier:

Danke @maxh, dort ist ja aber auch keine Lösung oder hab ich diese übersehen?

1 Like

Nein, gibt es bisher (leider) nicht.

Ich habe das selbe Problem mit meinen Innr GU10.
Diese lassen sich über die App nur dimmen und schalten. Über die Web-App funktioniert das Einstellen des weiß Spektrums jedoch.

iOS oder android?

Android

Dann bitte neuen bug unter android app öffnen- oder den „android app unbrauchbar „ - Faden aufgreifen