Dect ULE HAN FUN

Ein Hallo in die Runde und gleich eine Frage an die Profis😉
Kann ich einen Telekom Optischen Fensterkontakt ĂŒber DECT ULE HAN FUN direkt mit dem Brain Cube verbinden?
Ich bin auf der Suche nach optischen Fensterkontakten fĂŒr Homee und nur diesen habe ich gefunden.
Danke fĂŒr eure Hilfe

Gruß aus dem Hessenlande

Hallo,

Wenn dann ĂŒber die Fritzbox, aber solange er nicht unter kompatibel gelistet ist


Es werden bisher Leider keine der DECT ULE Devices supportet.

Gibt es andere Optische TĂŒrkontakte die ich mit dem Homee System verbinden kann?
Funkprotokoll ist egal :wink:

Mir fallen jetzt spontan keine optischen Sensoren ein (Z-Wave, ZigBee oder EnOcean)
MĂŒssen die den optisch sein? Oder geht auch ein Magnet?

Der optische Fensterkontakt von Homematic (HM-Sec-Sco) lÀsst sich problemlos in homee einbinden. Homematic ccu2 vorausgesetzt oder besser Raspberry mit Raspmatic-Image und nem gescheitem Funkmodul (am besten lÀuft das RPI-RF-MOD von ELV).

Hab davon 14 StĂŒck am laufen. Das schlanke unauffĂ€llige Design hat mich ĂŒberzeugt. StatusĂ€nderungen kommen zuverlĂ€ssig beim homee an.Batterielebensdauer je nach Benutzung 4-14Monate.

Ach ja
19,95€ pro StĂŒck ist natĂŒrlich auch ein gutes Argument.