Community

CCU2 wird (nicht mehr) gefunden

Ich habe meinen BrainCube v1 durch einen v2 ersetzt und ein Backup eingespielt. Daraufhin waren alle Homematic-Geräte-Einträge nur noch grau und ließen sich nicht mehr ansprechen. Ich habe dann alle manuell gelöscht und will sie jetzt neu hinzufügen.

Leider lässt sich der Braincube nicht mit der CCU2 verbinden. Es kommt nach einer Weile suchen im der die Meldung “The device was not found” - egal, ob ich den Hostnamen oder die IP-Adresse eingebe.

XML-RPC API Vollzugriff ist gestattet.
Homematic v 2.41.5
homee v 2.22.1

Was kann ich tun?

1 Like

Hallo,

ich hatte bis gerade eben das gleiche Problem.
Ich habe lange die Homematic-Geräte (Rolladenaktoren) genutzt. Ohne mein Zutun ging es von heute auf morgen nicht.
Die Rolläden waren bei Homee nicht erreichbar und ließen sich nur noch über das Web-UI nutzen. Ich habe daraufhin die Firmware der CCU2 aktualisiert.

Das hatte immer noch nicht gebracht, dann habe ich Homee nochmal neu gestartet und dann funktionierte es.

Fritz-Box 7590 V7.01
Homee V2.24
Homematic CCU2 V2.45.7

Viel Erfolg

1 Like

Hallo zusammen und noch ein allgemeiner Hinweis an die Entwickler.

Mit jedem Update von Homee oder der CCU2 kommt es dazu, dass Homematic Geräte nicht erkannt werden. Erst nach den update und eine Neustart von beiden Zentralen lassen sich die Funktionen wieder herstellen.

Ich hoffe, das wird in zukunft zuverlässiger. Gerade wenn der User auf funktionierende Homeegramme angewiesen ist, die st dieser Abbruch ungünstig.

Sonst ist aber alles Top… :wink:

Christian.