Community

Bugs aus älteren Versionen (schließen von Reitern, verrutschen von Geräten)

Hallo,

@Susi wie siehts denn mit den alten Bugs aus?
Diese existieren immer noch und machen die Android App daher schon sehr “kompliziert bis unbrauchbar” in meinen Augen…

Kannst du vielleicht wenigstens mal n Statement zu den Problemen abgeben? Oder diese noch besser verschwinden lassen :hugs::+1:

Gruß Alex

3 Like

… und muss ich mir wirklich erst ein Smartphone mit Apfel-Logo kaufen um Push-Nachrichten wieder ohne Verspätung zu bekommen?

1 Like

Das geht bei mir tatsächlich problemlos!!

Xiaomi mi8 mit Miui 10.3 :muscle:

Aber eben mit vielen anderen Geräten nicht!

Hallo,

Verrutschen von Geräten:
Ich weiß das Problem existiert, konnte die genaue Fehlerquelle aber noch nicht finden. Das Problem tritt aktuell auch bei mir nicht auf. Daher ist es schwierig nach zu vollziehen warum es bei manchen auftritt und bei manchen nicht.

Hier haben wir alles gemacht was auf unserer Seite möglich ist. Auf unseren Google Testgeräten kommen die Pushs auch alle rechtzeitig an. Bei denen von Samsung und Sony jedoch mit Verspätung.

Schließen von Reitern:
Was genau meinst du damit?

Spiel mal bisschen länger in den Geräten rum dann passiert es vermutlich bei dir auch noch - mir ist auch aufgefallen dass es meistens Plugs sind die den Stromverbrauch messen welche wild durch die Liste springen.

Schließen von Reitern ist gemeint - öffne ich das dropdown Menü von einer Lampe dann schließt sich das nach x Sekunden selbstständig

in der Hauptliste von den Geräten?

Hier muss ich nochmal einhaken, @Susi. Ist es nicht möglich, der App eine höhere Priorität / weiter reichende Rechte einzuräumen? So Apps wie WhatsApp, Automagic oder schlicht Anrufe haben ja auch die Berechtigung den Dozemode zu beenden.

Wir haben in der Tat die Möglichkeit der Push Notification eine Priorität mitzugeben. Ich habe allerdings die höchst mögliche Priorität gewählt. Damit hat die Push auch die Berechtigung den Doze Mode zu beenden. Bei manchen Geräten funktioniert es ja auch :confused:

1 Like

In der Hauptliste aktuell nicht mehr (das war glaub ich vor der beta aber auch noch dort)

Aktuell kann ichs nur nachstellen über das Licht widget am homescreen

So ich hab das jetzt nochmal bisschen ausprobiert

Und der Geräte Liste selbst passt jetzt alles.

Egal welches smart widget ich öffne tritt dieses Problem allerdings auf (also Sicherheit / Fenster Türen / Licht / Energie).
Und zwar passiert das zuklappen des Gerätes meiner Meinung nach immer dann wenn ein Plug die Stromaufnahme aktualisiert. Vielleicht ist das jetzt ja ein kleiner Anhaltspunkt der dir helfen könnte.

Auch die springende Geräte in der Geräteliste selbst sind bei mir wie gesagt plugs und die setzen sich einfach überall hin :sweat_smile:
Das springen geschieht auch dann wenn die Anzeige aktualisiert wird.

Gruß Alex :+1:

Bei Rollläden bzw. Jalousien merkt man das mit dem zuklappen im Widget sehr gut, da hat man kaum Zeit nach dem man öffnen/schließen betätigt hat, auf Stop zu drücken.

Grüße

2 Like

Hallo, das geschilderte automatische Schließen der Geräte in den smart widgets macht mir (und meiner Partnerin) auch immer zu schaffen und es wäre eine deutliche Verbesserung der Bedienbarkeit, wenn sich die Einstellmöglichkeiten (z.B. Temperatur bei Thermostaten) der Geräte nicht einfach so wieder schließen würden. Ich habe das Gefühl, dass das Gerät am Ende der smart widget Liste sich am häufigsten und schnellsten wieder automatisch schließt, kann aber auch Zufall sein.
Vielen Dank und schöne Grüße!

1 Like

Den Positionwechsel von Geräten konnte ich schon des längeren nicht mehr beobachten.

Das Schließen der drop downs ist jedoch sehr leicht reproduzierbar.

Drop Down öffnen und hoch bzw. runter scrollen bis es aus der sicht ist - beim zurück scrollen ist es in meinem Fall immer weg bzw. ausgeblendet.

Öffnen lässt es sich dann nur erst beim zweiten tippen - also wird es im Hintergrund erst geschlossen und dann wieder angezeigt.

Darstellungsfehler? Überlagerung?

das ist in der stable behoben :slight_smile:

du kannst mal versuchen die letzten zwei Geräte in der Geräteliste zu tauschen.