Community

Bug: Deaktivierbare Willkommenssprüche

In der aktuellen 2. 26 Android App
gibt es kein vollständiges Ausblenden des Textes:
beim Start der App gibt’s immer einen Begrüßungstext mit anmeldename und danach zeigt sie einzeilig irgendetwas wie Hallo Benutzer…

Ich werde jetzt also 2x begrüßt!

2 Like

Die einzeilige Begrüßung wenn homee verbunden ist, soll so sein. Mir ist auch aufgefallen, dass beim starten der App, vor der Verbindung, noch eine zweizeilige alte Begrüßung da ist. Denke mal, da ist vielleicht noch irgendwas im Zwischenspeicher.

Das ist aus den Release notes:

Übrigens: Willkommenssprüche deaktivieren

Eine kleine Überraschung noch zum Schluss: Mit dem heutigen Update lassen sich in der App künftig die Willkommenssprüche im Zuhause-Bereich deaktivieren. Die neue Option findest du dort, wo du auch sonst deinen Zuhause-Bereich personalisierst und anpasst.

Kann ich die Sprüche deaktivieren oder nicht?
Es geht nicht, also ist ein Bug!

3 Like

Die Ansprache bleibt. Das haben die homees auch kommuniziert… hier nur mal wieder unglücklich ausgedrückt

2 Like

Was heißt deaktivieren?
1 Zeile bleibt und beim Neustart 2?

1 Like

Die Begrüßung kann leider nur teilweise abgeschaltet werden…der Nachsatz kann entfernt werden, die Ansprache bleibt. So wie homee verbunden ist, und man das so eingestellt hat, bleibt auch nur die eine Zeile

2 Like

Genau: das ist ein Bug!
Es soll sich deaktivieren lassen!

3 Like

SusiAndroid Entwicklerin

6d

2.26 (162) -Beta 2

Features

  • Der “Mein Zuhause” wird jetzt pro homee gespeichert (kann dazu führen das der “Mein Zuhause” Bereich nach dem Update auf Beta 2 leer ist!)
  • Die App Authentifizierung wurde (wieder) hinzugefügt
  • Für die Icons in den Hauptlisten kann jetzt alternativ ein “LongPress” ausgewählt werden
  • Die Begrüßungstexte im “Mein Zuhause” Bereich sind jetzt teilweise abschaltbar

Verbesserungen

  • Es wurden neue Begrüßungstexte hinzugefügt

Betonung liegt auf teilweise abschaltbar.

1 Like

Die Meldung beim Aktualisieren kann kaum aus dem Cache sein. Bei mir steht da erst einmal der falsche Benutzer dort.
:coffee:

Ist echt euer Ernst, dass nur die 2te Zeile des Begrüßungstextes abschaltbar ist? :sunglasses:

3 Like

Echt jetzt? Ich betrachte das mal als bug, bzw. Versehen. Darf ich bitte selbst entscheiden ob ich auf meinem Dashboard in meinem Wohnzimmer irgendwelche Sprüche erscheinen?
Merci im Voraus!

2 Like

Das ist die selbe Logik, als wenn du in einem Mercedes hockst und jammerst, “darf ich bitte selbst entscheiden, welches Automarkenzeichen auf meinem Lenkrad erscheint?”

-> ein Teil von homee sind die Begrüßungen/Sprüche.

Kommt damit klar (ich meine jetzt nicht cslr, ich meine alle, die meinen, sie könnten einer Firma vorschreiben, wie ihr UI aussehen soll). Allmählich ist das hier wie im Kindergarten.

Just my 2 Cents

9 Like

Was hier Kindergarten ist, sind die Begrüßungstexte und die unterschiedlichen Erläuterungen aus den ReleaseNotes.
Erst heisst es teilweise. Dann ganz. Und dann geht es nur teilweise.
Das ist alles andere als professionell.

4 Like

Ich fühle mich wirklich veräppelt.

Das ist quasi agile Nutzerverärgerung. Die App gefällt mir immer weniger.
Platzversfhwendung und unten sind 5 Icons, die ich nicht konfigurieren kann.

Ich brauche in einer Smarthomesteuerung keine wertlosen Texte und prominent links zu Werbeseiten.

Ich schätze es läuft wohl langfristig darauf hinaus die Google Home oder Apple Homekit zu verwenden.

2 Like

Volle Zustimmung.
CA wollte nicht und hat’s wohl widerwillig (Siehe Formulierung der Abfrage) unter dem Druck der online -Bewertungen und halbherzig umgesetzt.
Der Schuss kann nur nach hinten losgehen.

Für mich ist das Thema nicht erledigt

2 Like

Wann und Wo ist die Demo geplant?! :metal: :rofl:

5 Like

Wieso willst du die Menüpunkte konfigurieren die zur Steuerung der App notwendig sind? Ich finde die praktischer als erst links auf die weiteren Einstellungen zu klicken und dann erst auf Geräte/HG/Gruppen.

Wo hast du prominent links zu externen Seiten eingeblendet? Einmal das Bild zur homee Bewertung? Das kann doch nicht dein Ernst sein. Das kommt nur einmal und wenn mehrmals, Nur alle 2 Monate…

Btw: Ich frage mich wie eine Begrüßung für so viel Hass sorgen kann. Seid ihr nicht ausgeglichen? Liegt vielleicht am Altersunterschied mit meinen Mitte 20 das ich mich davon nicht stören lasse, zumal es einfache Mittel gibt die auf einem Tablet an der Wand auszublenden.
Und ich muss zugeben das ich nur die Einzeilige Begrüßung besser finde als die Sprüche davor… Gestört haben die mich aber wie gesagt noch nie so wirklich. Sie waren halt schon immer da aber für mich wäre es auch egal die komplett auszublenden. Aber dafür seit Jahren so viel Hass und Energie aufbringen? 🤷

5 Like

Brauchst du etwa homee der dich jeden Tag begrüsst weil sonst keiner mit dir redet?

Thorben, bitte nicht persönlich/beleidigend werden.

3 Like

Nö, da mein smart home so smart ist guck ich nur zum ändern oder schnell checken in die App. Zum Anzeigen hab ich meine Awtrix und für mein Tablet würde/muss ich die Webapp (wenn wird es Android) nehmen und da kann man die ohne viel Arbeit mit Browser Plugins das ausblenden.
Und zum Thema reden:Google Home begrüßt mich u.a. schon immer ganz automatisch wenn ich nach Hause komme, dafür muss ich die homee App nicht nutzen.

2 Like