Community

bewegungsmelder outdoor kabelgebunden

Hallo,

gibt es einen Outdoor Bewegungsmelder welche kabelgebunden (Strom) mit homee kommunizieren kann?Also nicht mit Batterie. Danke!

Ja, gibt es.

https://www.steinel.de/de/private-anwender/smarthome/smart-friends-smarte-bewegungsmelder-leuchten-strahler/is-140-2-z-wave-029814.html

Und fĂĽr EnOcean

https://www.greenelectric.eu/FABH130-230V-rw-reinweiss

1 Like

Nein, homee kommuniziert nur ĂĽber Funk.

Ist nicht wahr! Was ist mit LAN? :grin:

Du könntest von Deinem kabelgebundenen BWM auf den Schaltereingang eines Relais (Fibaro, Qubino, …) gehen, die Verbindung von dort aus zu homee ist dann aber auch wieder Funk.

1 Like

Sorry das hatte ich falsch beschrieben. Ich meine mit Kabelgebunden nur den StromanschluĂź. Also die Stromversorgung soll nicht ĂĽber Batterie laufen.

Danke! Unter welcher Kennung kann ich diesen in Homee einbinden?

Stolze Preise.

Kriegt man einige hue Outdoor oder Tradition dafür. Selbst bei jährlichem batteriewechsel ist das günstiger.

Ich baue meinen gerade auch im. Wollte erst den von Steinel, aber ist mir zu teuer. Nehme jetzt ein zigbee schalt Aktor. Und schalte dann per Funk. Geht auf der Terrasse schon gut. Weiß nur noch nicht welchen aktor ich nehme. Der paulmann ist so groß dass er nicht rein passt. Wer den verbrochen hat gehört angebohrt :wink: Vorteil der festen sehe ich nicht wirklich. Bin mit Funk viel flexibler.

1 Like

Ich hab mir jetzt den steinel fĂĽr 31Euro neu bei Ebay gekauft.

Hast du mal 'n link dazu? das wäre ja ein super Preis

40 € ist dir zu teuer für eine stabile Lösung, die auch ohne homee schaltet?

Den Steinel hatte ich gar nicht mehr im Blick. Ich bin auch auf der Suche nach einem zuverlässigen Bewegungsmelder für das Außenlicht. Und jeder altbacken verdrahtet Bewegungsmelder (kostet von Busch Jäger und Co gerne Mal über 100€) funktioniert meines Erachtens nach stabiler, zuverlässiger als jede batteriebetriebene Funklösung.

Meine Alternativüberlegung zum Steinel wäre ein altbackener Bewegungsmelder in Kombination mit einem Fibaro Double Switch. Damit müsste man indirekt auch erkennen können, ob der Melder ausgelöst hat.

dann bist du aber wahrscheinlich auch bei ca. 100 Euro. Switch ca. 50Euro plus BWM.

war leider nur ein einzelner. War gerade Zufall :wink:

Dann hast du aber wirklich glĂĽck gehabt.
Ist’s auch sicher die ZWave Version? die Normale 140-2 Variante unterscheidet sich äußerlich nämlich nicht von der smarten Variante

1 Like

image

1 Like

Kostet der nur noch 40 euro? Nee, das ist ok. Hatte vor ne, jahr geguckt, da war es bei um die 100. das war mir zu viel. Ich finde den aktuell aber auch nur um die 70. wo hast den fĂĽr 40 her? Nehm ich sofort.

Da meine Lampen alle ĂĽber hue laufen bringt mir aktuell nur zwave wenig.

Ein aktor kostet ja auch gerne um die 40 euro.

Könnte den fest verdrahteten steinel, gegen den mit zwave tauschen… und schalte dann per webhook die lampen die mit angehen dazu. Auch ne Idee