Community

Bedingungen in den Homeegrammen erweitern.


#21

Und bitte zusätzlich auch die Möglichkeit globale Variablen zu setzen, die man dann als Bedingung benutzen kann.
Zum Beispiel:

  • Kind 1 kommt nach Hause und meldet sich an
    HG Kind1 kommt nach Haus setzt Variable Kind1Home

  • HG MorgensAnheizen prüft die Variable und fährt nur dann die Zimmertemp hoch, wenn Kind 1 zuhause ist.


#22

Das sollte aber bei Frau 1 auch funktionieren! :joy:

Und wenn Frau 1 und Frau 2 gleichzeitig anwesend, dann stiller Alarm! :rofl: :grin:


#23

Naja, das geht, du aktivierst zuerst ein Dummy HG “Kind 1 zu Hause” und wenn es geht, deaktivierst du es wieder.
Dein Heizen HG prüft, ob dein Dummy HG aktiv ist und heizt dann (und wenn es nicht aktiv ist, dann greift die Bedingung nicht und nichts passiert)


#24

Oh prima, danke. Und das Dummy HG läuft einfach bis es deaktiviert wird und macht nichts?


#25

Es ist einfach nur an (aktiviert) oder aus (deaktiviert). Es läuft gar nicht.

Probiers am besten Mal aus. Schreib da irgendwas in das HG rein, was nichts macht, z.B. “wenn abgespielt, dann schalte Lampe 1 an, aber nur, wenn Lampe 1 an ist”.
-> es wird ja nie abgespielt, und wenn du doch mal versehentlich drauf kommst, passiert nichts, weil eine Lampe, die an ist, an bleibt.


#26

Ah danke. Nu verstehe ich das.


#27

Oder gleich Licht und Heizung aus :slight_smile: