Backups und Update schlagen fehl

Das heutige Update auf die 2.34 hat nicht geklappt. Ich habe dann mal geprüft, ob die Backups die letzten Tage gelaufen sind, leider Fehlanzeige. Das letzte Backup ist vom 14.9.21, seit zwei Wochen läuft das also nicht mehr.

1 Like

Wahrscheinlich wird Dein homee bzw die Datenbank im Read-only Modus sein.
Bei mir hat damals nur ein Reset des Brain auf Werkseinstellungen und Einspielen des letzten alten Updates geholfen.
Aber vielleicht kann @Steffen ja noch die Datenbank zur Mitarbeit überreden.

Guten Morgen,

@Effendi68 hatte mich auch schon gestern Abend im Support angeschrien und hatte gestern Abend schon gesehen, dass es leider nicht gut aussieht.

Es macht hier am meisten Sinn, ein aktuelles Backup einzuspielen und danach zu sehen, was die Datenbank so zum Absturz gebracht haben könnte. :mag:

Habe meinen homee komplett zurückgesetzt (Resetknopf drücken, dann USB-Kabel anstecken bis LED schnell blinkt), danach eingerichtet und Backup zurückgespielt. Hat soweit geklappt, allerdings war danach die Verbindung zu HomeKit nicht mehr verfügbar. Musste dazu dann homee als Steuerzentrale aus HomeKit löschen und in homee die Verbindung neu einrichten. Nachteil hier war, dass ich alle Geräte in HomeKit erneut konfigurieren musste (Gerätetyp, Raumzuordnung) und leider HomeKit beim Entfernen von Geräten auch zugehörige Automationen löscht. Diese müssen anschließend auch wieder neu eingerichtet werden.
Jetzt läuft es wieder und ich hoffe, dass ich von solchen Problemen möglichst künftig verschont bleibe.

Habe auch Probleme nachdem ich den 2.34 installiert habe…besser gesagt versucht zu installieren! Jetzt ist mein Homee tot! Habe meinen homee komplett zurückgesetzt (Resetknopf drücken, dann USB-Kabel anstecken bis LED schnell blinkt), danach kann ich aber die Einrichtung nicht abschließen! Wenn ich den User versuche anzulegen, heißt es ich habe kein Netzwerk Verbindung mehr, obwohl iPhone und iPad den homee wlan zeigen…Ideen und Vorschläge sind willkommen!

Dann hat der Reset-Vorgang nicht geklappt. Wenn Du homee noch im Netzwerk siehst, ist etwas beim Reset schief gegangen. Probier es nochmal, Taste loslassen, sobald die LED schnell blinkt.

Danke Effendi68 für deine Antwort! Ich habe es nochmal probiert. Jetzt passiert folgendes: ich kann mit dem wlan des Homees verbinden, dann bekomme aber die Meldung dass das Homee nicht im wlan gefunden werden konnte! Das homee bekommt keine IP von meinem Router, also hat das Reset geklappt, oder nicht? Was meinst du? Konnte ich mit mein Rechner eventuell per USB verbinden und das Homee genauer untersuchen? Gibt es evtl. eine Anleitung für so was?
Freundliche Grüße

Wichtig ist, dass Du nach dem Zurücksetzen die Netzwerkverbindung wieder herstellst. Pobier nochmal, homee in dein Wlan zu bringen. Nutzt du ein iPhone oder Android?

Das Thema ist erledigt! Ich habe ein USB-Update auf 2.34 geschafft, Backup eingespielt, jetzt läuft wieder alles! Danke nochmal für die Unterstützung !

Hallo, ich habe ein ähnliches Problem mit dem aktuellen Update auf 2.34.1
Der Reset ist nicht erfolgreich, nach dem Reset leuchtet die LED dauerhaft grün, der Homee baut kein eigenes WLAN auf womit ich ihn neu einrichten könnte.
Wo finde ich die Datei für das USB Update? Oder was wäre sonst noch eine sinnvolle Möglichkeit?

Ich bin prinzipiell eine sehr zufriedene Homee Nutzerin, aber die Updates haben mir schon einige graue Haare bereitet… :thinking:

Guten Morgen @Marion,

wie verhält sich denn deine homee LED bei WLAN-Reset genau?

@Steffen jetzt hat der Homee ein eigenes WLAN aufgebaut, ich kann es allerdings nicht über die App verbinden.
Es kommt immer die Fehlermeldung, dass der Homee im WLAN nicht gefunden werden kann.
Ich habe bereits mobile Daten und die anderen Netzwerke ausgeschaltet, es bestehen keine weiteren Verbindungen, außer zu dem Homee.
Leider trotzdem kein Erfolg beim Verbinden. Auch ein erneuter WLAN Reset bringt keine Veränderung. Habe auch schon die App neu aus dem App Store geladen und es mit einem anderen Handy probiert.