Community

Backup auf Austausch-homee aufspielen | Was ist zu beachten?

Guten Morgen an alle, gibt es etwas zu beachten wenn ich auf einem neuen Cube ein Back-up einspiele? Bei dem alten Brain ist der USB Stecker abgebrochen deswegen bekomme ich einen neuen.

Der Cube sollte dieselbe Core-Version haben, wie das Backup. Notfalls erst mal einrichten, per Update auf die richtige Version bringen und dann nach Anleitung das Backup einspielen.

Ok danke. So war auch mein Plan.b

Einrichtung mit allen cubes drauf?

Zur „provisorische“ Einrichtung für das Core-Update, ist das nicht notwendig. Ich würde die Funk-Würfel erst nach dem Einspielen des Backups aufsetzen, damit keiner von ihnen „unbeabsichtigt“ resettet wird.

1 Like

Gegen das Abbrechen des USB-Steckers hilft ein magnetisches USB Kabel. Da bleibt der Stecker immer in der Buchse von homee.

z.B.: https://www.reichelt.de/usb-lade-und-datenkabel-magnetisch-2in1-micro-b-type-c-1-10-m-delock-85723-p244258.html?&trstct=pos_0&nbc=1

Gibt’s aber auch günstiger von anderen Firmen (z.B. Goobay). Wichtig ist, dass es sowohl als Ladekabel als auch als Datenkabel nutzbar ist, sonst muss man für ein USB-Update doch wieder ein anderes Kabel stecken.

Gruß
Andreas

Edit: Dass die USB-Buchsen abbrechen scheint immer noch eine Schwachstelle zu sein. Nach meinem ersten Defect bin ich auf solche Stecker umgestiegen, um weiteren Aufwand zu vermeiden.

2 Like

Das ist super. Hab es bestellt. Danke.:+1:

Ich habe mal den Titel angepasst und den Lösungshaken gesetzt.

1 Like

Hat BTW super smooth geklappt. Das ist wirklich toll. Da haben andere echt zu lernen davon. :+1::+1::+1:

1 Like