Community

AVM Fritz.Dect 210 und HomeKit - Negative Temperaturwerte unterstützt?

Hallo zusammen,

ich hab meinen Homee gnaz neu und hab ihne mir eigentlich angeschaft für die Rollosteuerung mit Fibaro Shutter 3 in Verbindung mit Homekit.

den ersten Shutter 3 hab ich bereits mit Erfolg in Betrieb genommen und scheit top zu laufen.

Es ist mir aber ein anderes problem aufgefallen, was ich so am Rande mitgenommen habe.
Ich betreibe seit längeren schon mehere AVM DECT 210 zur beleuchtungssteuerung im Garten über eine Fritz!Box 7490. Diese habe ich nun über Homee eingebunden und auch über die Homekit Beta. Die DECT-Steckdosen zeigen ja auch wunderbar die Temperatur an und funktionieren im Homee.

Nur im Homekit scheint noch ein Bug zu sein, wenn die Temperatur in den Minus bereich geht, denn da bleibt die Anzeige in Homkit bei 0 Grad fix. Ändert sich nur, wenn es in den positiven Bereich geht…

ist das bei euch auch so? oder kann man was in den Experteinstellungen ändern?

Sg
Klaus

Willkommen hier im Forum
Ich habe mal Betreff und Gruppe etwas angepasst

Ist mir noch nie aufgefallen … ist bei mir aber auch so

@Volker war da nicht ein homekit Standard -mapping das überschrieben werden muss?

Der Temperatur Min-Wert wird hier von homee falsch an Homekit übergeben (ist falsch hinterlegt). Ist aufgenommen :slight_smile:

2 Like

Ist mit dem 2.28.0 Update behoben :+1:t2: