Anmeldung als HomeKit Beta-Tester

Hallo,
wie kann ich am Homekit-Betatest teilnehmen?

Mit der Korrektur, dass die Core-Beta-Version ab Core-Version 2.25 nicht mehr benötigt wird. Alleine die Aktivierung bedingt die Beta-WebApp…

Edit: Klingt kompliziert, ist aber so :wink:
Wenn Du mindestens die 2.25 installiert hast, dann gehe einfach auf die Beta-WebApp, aktiviere HomeKit da und dann erscheint es auch auf den mobilen Apps.

Beta-Versionen auf dem Core sind nicht mehr nötig…

Hi zusammen, ich bin / war eigentlich Beta Tester und hatte die HomeKit Anbindung genutzt, musste aber HomeKit zurücksetzen nun fehlt mir der Punkt In der Homee app… wie bekomme ich den wiedeR? Beta ist an.
Danke

HAT SICH ERLEDIGT … klassischer fall von … blind :wink:

Die erst Einrichtungen erfolgt über https://beta.hom.ee/

Hallo Zusammen, ich bin neu hier. Habe mir gerade den HomeCube + Zigbee bestellt, da ich mit der self-made Variante über OpenHab an meine Grenzen gekommen bin :see_no_evil:

Ein Argument für Homee ist die HomeKit (Beta) Unterstützung. Gibt es da schon ein Datum für die finale Integration? Kann ich mich ohne den Cube schon in die Beta einschreiben? Würde ich gerne direkt mit starten. Muss die HomeKit Unterstützung noch separat frei geschaltet werden?

hallo

seit längerer Zeit kann jeder teilnehmen , die Beta ist offen … Einschreibung ist überflüssig…
Ob und wann das “final” wird, entscheidet nur Apple. Steht alles schon hier im Thread

Benutze die Beta Web App https://beta.hom.ee

Ja mit Apple ist immer so eine Sache. Ich kenne das noch aus meiner Zeit bei einem großen Hersteller für WLAN-Lautsprecher… :face_with_monocle: Letztendlich hat es aber geklappt mit dem benötigten Apple Standard :wink:

So lange es via Beta vorerst funktioniert ist das für mich i.O. Eure App ist alternative ja auch sehr übersichtlich.

Moin, ich mach einfach mal hier weiter. Ich bekomme bei Homee die Meldung als Beta Tester soll ich die Beta app nutzen, TestFlight hat aber keine neue Version und dazu sagt die Testflüge App es werden keine neuen Nutzer zugelassen?!

Drauf gestoßen bin ich da alle meine Danfoss Thermostate nicht mehr gesteuert werden, sind aber nicht ausgegraut!?

Langsam nervt das. Ich habe keine Einladung. Wie bekomme ich die und wann wird das endlich fertig? Der „Test“ geht ja nun mittlerweile doch etwas länger
Unter dem Link kann ich mich nicht registrieren, da gibts nur ne Anleitung zur Installation der App

Notfalls mehrmals probieren und genau durchlesen!

Das ändert nix daran das der Link oben nur zu einer „Info“ Seite führt, die App habe ich, die bietet aber keine Homee beta an, und die TestFlight app will einen Code, den ich nicht habe bzw. eine Einladungsmail, die auch nicht da ist.

Kann ich nicht bestätigen, der Link öffnet das hier:

1 Like

Danke hblaschka. Langsam nervt es wirklich das Homee es nicht auf die Reihe bekommt die Apple Welt sauber zum laufen zu bekommen. Es fliegt jetzt Stück für Stück raus.

1 Like

Du weißt schon das dies eine Beta Version ist und keinen offiziellen Status hat?

ja. Seit wie lange nun? Ich hab selbst beruflich mit Entwicklern und Beta zu tun, aber das hier ist eine Dauerbeta. Und es ist kein Ende abzusehen. das hat nix mehr mit Beta zu tun in meinen Augen

Da musst Du Dich bei Apple drüber beschweren, homee will, nur Apple erlaubt derzeit keine Multiprotokoll-Gateways.

Das Beta (das auch nicht mehr an die große Glocke gehängt werden darf) gibt es nur weil die Nachfrage groß ist und Apple wegen Homebridge nicht einfach die API abschalten kann - stell Dir mal den Entrüstungssturm im Internet vor, wenn sie das verbieten würden.

Stefan Himplers (@stfnhmplr) Homebridge-Plugin läuft übrigens sehr stabil - wenn Du eine Alternative suchen solltest.

1 Like

Die „Beschwer Dich bei Apple“ Argumentation kenn ich zu genüge, lasse ich allerdings nicht gelten. Dann muss man es entweder beenden oder Alternativwege finden. Aber das ist off-topic hier.
Mehr und mehr ist der Umweg über alternative / parallele Bridges hinfällig, immer mehr Geräte gehen den direkten Weg, ich denke das es eher damit zusammenhängt. Was legitim wäre / ist.
Bei mir wird es darauf hinauslaufen das Homee nur noch meine Rollos steuern wird, da hier keine Alternative da ist. Sehr schade, da ich von Anfang an dabei war und das Konzept an sich sehr gut finde und daran geglaubt habe. Das sehe ich immer weniger.

Die Alternativwege sind da und aufgezeigt - sind halt Alternativen an homee vorbei… Die haben aber die selben Rahmenbedingungen wie homee…

Ob Du das Argument gelten lässt oder nicht ist mir völlig schnuppe und den homees (die sich davon sicherlich einen Schub erwartet hatten, der von Apple ausgebremst wurde) wohl auch. Ixh bin selbst Apple Fanboy, der nach dem Start von HomeKit damit angefangen hat sein Smart Home aufzubauen, war aber 2017 so frustriert vom Schneckentempo von Apple (was seitdem nicht wesentlich an Fahrt aufgenommen hat), dass ich bei homee gelandet bin. Ohne die Duldung (hust HomeBridge hust) oder die offizielle Zertifizierung kann Apple jederzeit die Mauer rund um seinen „Standard“ wieder beliebig hochziehen.

Den Aufschrei, wenn homee die Beta einstellt und sich entscheidet das Thema (Wie von Dir skizziert) komplett einzustellen will ich nicht erleben müssen :wink:

Nicht erst nachdem homee mit der Beta startete (bevor Apple ihnen einen „Maulkorb“ verpasste nicht mehr mit der nicht zertifizierten HomeKit-Anbindung zu werben) haben einige Leute die Vorteile davon erkannt eigentlich nicht supportete, deutlich günstigere Geräte aus verschiedenen Welten in HomeKit zu bekommen, ohne die Apple Tax zahlen zu müssen.

Entweder über nicht zertifizierte Multi-Funk-Gateways (da ist homee nicht alleine, aber mir ist kein herstellerunabhängiges Multifunkgateway mit Zertifizierung bekannt) oder offene Lösungen wie HomeBridge.

Ich rechne nicht mehr mit einer offiziellen Zertifizierung - aber wer weiß, evtl. wacht in Cupertino irgendwann mal jemand auf. Spätestens mit dem IP-basierten Standard an dem man zusammen mit Dritten werkelt, muss sich etwas tun…

Deine Argumentation hinkt also etwas - manche Dinge haben mehr Dimensionen und mehr Tiefe als man im ersten Moment erkennen kann.

3 Like