Community

Ambilight Clone

@crazykevin, woher kam deine Info, dass es Dreamscreen nicht mehr gibt? Direkt vom Hersteller, richtig?

Hallo Chris,

die Info gab es von dem deutschen Distributor Telekohlgraf.

Die Nachricht kam auch für ihn überraschend man kann ihn aktuell bei ihm noch kaufen wird aber nicht mehr weiterentwickelt.

Ich denke hier hat sich Philips eingeschaltet da ja der DreamScreen Connect erscheinen sollte, der wäre dann die Schnittstelle in das Hue System gewesen, ähnlich wie Hie Entertain.

Ich finde es sehr schade da ich es eingelungenes Projekt finde.

Ich tippe auf aufgekauft von Phillips und eingestampft. Würde ja nicht zum ersten mal passieren.

Gruß Kevin

1 Like

Guten Morgen,

tja, wieder mal aufs falsche Pferd gesetzt… Wäre ja nicht das erste Mal :sob:
Dann wird es wohl keine API mehr geben :rage:
Danke für die Info…

Viele Grüße
JayJay

1 Like

Und ich war so kurz davor…

1 Like

Habe ich mir auch geholt für meine 110" Zoll Leinwand. Kann ich nur bestätigen das ist der Hammer.

2 Like

@copiis
Bei so ner ner kleinen Bilddiagonale braucht man schon ambilight um die Wand einigermaßen mit leben zu füllen :joy:

2 Like

Diese RPI Version ist halt OpenSource und man ist generell von keinem Händler abhängig. Den RPI und HDMI Konverter wird es wohl noch ne Weile geben. Zugegeben sieht dieses Insanelight nicht so hübsch aus (die Hardware) aber das Ergebniss ist trotzdem genial!
Ich sehe gerade, dass die ein neues Produkt haben. Insanelight PC. Das fängt ja schon ab 65€ an? Weiss einer was das sein soll?

110" Zoll? Wie geil ist das denn?
Hast du mal ein Video? Hätte sooo Bock das mal zu sehen.

Schaut euch mal dieses Video an. Ich echt sieht es noch viel besser aus

2 Like

Wenn ich das richtig sehe, müsste ich bei 4k und 65" TV aber mit ca. 700-800€ rechnen. Ist das richtig? Wenn ich da die richtigen Module ausgewählt bzw. in den Warenkorb gepackt habe. Das ist mir eindeutig zu teuer für bisschen Licht. Aber geil aussehen tut’s.

Bitte

Der Effekt ist ja jetzt nicht so extrem… Liegt es an der Kamera oder weil die Beamerwand zu nah an der Wand ist?

ja, habe auch überlegt wegen 4K, aber dann dacht ich mir, dass ich eh kaum echte 4K Sachen schaue. Mein Sat Receiver (habe einen 4K) läuft auf 1080p. Auf einem vernünftigen TV sieht auch FullHD super aus. Filme spiele ich manchmal direkt vom Receiver ab und der TV skaliert eh alles auf 4K hoch und echtes 4K kann man ja eh immer nachrüsten.

1 Like

Ich kann die Leinwand nicht so weit weg von der Wand machen, deswegen ist der Effekt nicht so groß. Aber ich denke bei so einer großen Fläche ist das vernachlässigbar.
Man sieht auch nicht so gut die Relation im Video aber nur um ein Gefühl für die Größe zu bekommen, Der Kopf des Mannes im Standbild ist ungefähr so groß wie ein Medizinball.

Ich habe von Insane meine Abilight extra für meine Leinwand zusammenbauen lassen, also ist es eine Einzelanfertigung und es hat 380€ gekostet.

1 Like

Erstens mal denke ich, dass der Effekt im Video nicht so rüber kommt, und dann wäre es wahrscheinlich auch problematisch für die Darstellung auf der Leinwand, wenn das zu hell leuchten würde?

Richtig!

1 Like

Ich habe mir auch diese PC Version für 65€ bestellt.
Bin echt zufrieden. Sieht vor allem Abends richtig stark aus, wenn man Fortnite zockt.
Dabei war auch ein 5€ Gutschein. Aber keine Ahnung wie lange er gültig ist oder ob man ihn öfter benutzen kann…
Also falls jemand will: markoe5

Gruß