Community

Amazon Echo Dot (Alexa): Statusänderung eines Sensors als Auslöser für Sprachausgabe


#1

Hallo Community,

ich suche seit einer Weile nach einer Lösung bei der eine Statusänderung eines im Homee angelegten Sensors, z.B. FTKE (ZU nach AUF) eine definierte Sprachausgabe beim Echo Dot auslöst. Quasi eine Alternative zur Push-Nachricht für Alexa.

Mit dem Echo Dot kann man ja Zustände “erfragen”, jedoch müsste in diesem Fall - andersrum - eine Änderung des Zustands die Sprachausgabe bei Alexa auslösen. Habt ihr Tipps? Geht sowas schon?

Gruß!

Andreas


#2

Leider werden die Zustände der von homee nach Alexa importierten Smarthome-Geräte nicht als mögliche Auslöser in den Alexa Routinen angeboten, damit man über “Alexa sagt”-Befehle die Alexa einen entsprechenden Text sagen lassen kann.


#3

Hatte ich befürchtet :grimacing: Schade!!!


#4

Ich nutze nach wie vor die “alte” Methode, wo ich via Webhook die Alexa-TTS-php-Skripte auf meinem MacMini mit Webserver aufrufe. Ich muss zwar ab und an den Cookie aktualisieren, kann aber über die Webhooks aus homee raus alles dort sagen lassen im Haus, wo ich eine Alexa zu stehen habe.


#5

Leider ist für mich persönlich diese Methode viel zu kompliziert.

PHP kann ich nicht!
MacMini oder Rasperry hab ich keine Lust mich reinzufummeln!
Ständig Cookie´s aktualisieren ist nicht SMART!

Danke für die Vorstellung deiner Lösung.

Liebe Grüße
Thorben


#6

Ich hab mir damals so eine Lösung gebaut: