Community

Alle Fritz- Smarthome-Geräte nach Update 2.24 rc3 ausgegraut, nicht verfügbar

Seitdem Update heute auf 2.24 rc3 sind bei mir alle Fritzbox-Smarthomegeräte ausgegraut mit der Info auf den Kacheln „nicht verfügbar“. Auch nach Neustart des Cube v2 keine Änderung.
Auch nach Neustart des iOS-App keine Änderung. Auf der Fritzbox 7590 ist die Version 7.10 installiert.
Ist das bereits bekannt, gibt es eine Lösung dazu?
Kann keinerlei Info im Forum finden.

Habs in den Beta Bereich verschoben und klingt nach einem verstellten Port:

Meine homee-Cube V2 ist über LAN mit fester IP mit der Fritzbox7590 verbunden, der leuchtet auch grün. Alle Zwave und Zigbee Geräte funktionieren ja einwandfrei. Fernzugriff zeigt verbunden an. der Zugriff muss vorhanden sein, Backup vom homee wurde auch auf einen Stick an der Fritzbox einwandfrei erstellt. FTP-Servertest ist auch erfolgreich. Unter Netzwerk wird der homee mit seiner festen iP als verbunden angezeigt, gehe davon aus dass der homee somit einwandfrei mit der FritzBox 7590 verbunden ist. kann ja auch vom iPhone und iPad über WLAN-Verbindung den homee einwandfrei neu starten.

Bitte les meinen Beitrag nochmals durch und kontrolliere, ob im homee für die Verbindung zu den Fritz!Box SmartHome Geräten der richtige Port eingetragen ist. Das hat nichts mit all den Dingen zu tun, die du aufgezählt hast. Ist eine andere Baustelle. :grinning:

1 Like

Sorry hatte deine Antwort missverstanden. Wenn ich unter Geräte hinzufügen, AVM Smart Home auswähle, Sehe ich keine Geräte, darunter im grauen Feld Neue Fritz!Box hinzufügen.
Wenn ich dieses auswähle gebe ich bei Fritz.box die geänderte IP meiner Fritzbox ein und das aktuelle Port wie von dir beschrieben aus Fritzboxdienste ein und danach das aktuelle PW der FB7590. Wenn ich auf Anmelden gehe erhalte ich die Meldung“ Das einlernen ist fehlgeschlagen, probiere es nochmal“ . Auch nach mehrmaligen Versuch keine Verbindung.
Danke dass du da nochmals nachgehakt hattest.
An der FRITZBOX habe ich seit FW-Update 7.10 nicht geändert. Problem taucht erst mit homee Version 2.24.0 rc3 auf

Gib statt einer IP nur fritz.box ein, geht es dann?

Nein, habe zum Test gerade ein Smarthome Gerät FDect200 im homee gelöscht, dieser wird auch nicht mehr als neues Gerät erkannt.
Über einen Browser ( Google) kann ich mit Fritz.Box oder der IP sowie über MyFRITZ!-Adresse mit Port Angabe einwandfrei auf die Fritzbox zugreifen.
Habe mit iphone8+ und ipad6 versucht, homee-App vorher geschlossen und neu aufgerufen.
Jetzt werde ich mal beide iPhone und iPad herunterfahren und neu starten, auf beiden ist iOS 12…3 installiert.

Hmmm, dann hätte ich keinen weiteren Tipp mehr, müssen auf andere Ideen warten :frowning:

Danke für deine Mühe und schnelle Antwort.

1 Like

So, nun habe ich alle Geräte Fritz!Box 7590, homee , iphone8+ und ipad6 heruntergefahren und neu gestartet. Problem besteht weiterhin, auch wird der von mir heute gelöschte Fdect200 nicht als neues Gerät angezeigt. Unter Geräte im Homee sind alle Fritz Geräte ausgegraut. Das sind 35 F!Dect100, 200, 300, 301 und F!PL546E.die vor dem FW-Update einwandfrei verfügbar und schaltbar waren.
Alle anderen Zwave und zigbee sind erreichbar, zeigen allen ihren aktuellen Zustand an, der auch geändert werden kann.
Gerade auch noch festgestellt kann mich über den Webfrontend https://My.hom.ee auch nicht mehr richtig anmelden, nach Eingabe homee-ID, Benutzername und Passwort, wird in der Mitte ein schwarzen Rechteck angezeigt, darin steht Anmelden und der abgebildete Cube in der Mitte dreht sich und wechselt seine Farben und das schon seit 10 Minuten.

Für die Webapp musst du, wie deinen Core, die Beta verwenden

Beta.hom.ee

Danke, aber gleiche Anzeige beim einloggen.

Nach dem Update 2.24.0 (095d959 rc4) kann ich nun auf die FritzBox-Geräte wieder zugreifen, verwalten und steuern.

Allerdings im Home-App auf dem iPhone8+ wo vorher bei Update (rc3) noch alle Geräte doppelt waren, sind jetzt keine mehr vorhanden.
Alles gelöscht im HomKit-App, und auf dem homee die Verbindung zum “Apple HomeKit (Beta)” getrennt.

Nun kann ich im Webfront auch wieder auf https://beta.hom.ee zugreifen und dort den Homekit aktivieren.
Gebe im HomeKit-App auf der Home-Kachel mit der Bezeichnung “homee - meine Home-ID …” den Code der mir in beta.hom.ee angezeigt wird, ein, HomeKit-App versucht sich mit dem homee zu verbinden, nach mehreren Sekunden wird jetzt jedoch angezeigt. Im homee wird beim HomeKit der Status verbunden angezeigt.
Im HomeKit wird der Fehler “homee - meine homee-ID konnte nicht hinzugefügt werden. Home konnte keine Verbindung zu diesen Gerät herstellen”. knn hier nur noch schliessen anklicken.
Auf dem Homekit-App wird “Mein Zuhause…” und ein weisser Balken mit der Aufschrift “Gerät hinzufügen” zur Auswahl angezeigt.

Auf dem homee kann ich “Synchronisieren” starten wird mit grünen Balken und Hinweise “Synchronisieren erfolgreich, Apple HomeKit ist jetzt auf dem neuesten Stand”. Unter dem Punkt “Elemente auswählen”, “Geräte”, sind alle aktiviert.
Im HomeKit-App selbst aber weiterhin die Anzeige wie vorher beschrieben.

Der homee ist über LAN mit der FritzBox verbunden, iPhone8+ ist über WLAN mit der FritzBox verbunden.
Was mache ich jetzt wieder falsch?

Es gibt einen HomeKit - fix , und viele postings dazu