Community

Alexa Geräte in Homee integrieren


#1

Hallo zusammen,

ich habe mit meinem Smart Home Erlebnis mit einfachen WLan Leuchten angefangen, die ich über die SmartLife App steuern kann. Es hat mich gestört, dass diese recht unzuverlässig sind, sodass ich an Homee gekommen bin.
Nun stört mich, dass ich erst 2 Geräte in Homee habe und den Rest der Geräte in der SmartLife (Hauptsächlich Leuchten und Schalter), der Logitec Harmony (Sonos, DVD Player, TV) und der Rademacher HomePilot App (Rolladensteuerung). Alle Geräte kann ich über die Alexa App Sprachsteuern.
Da mich die Routinen von Alexa einschränken (ich hätte lieber eine wenn/dann Kombination) und die App an Sich auch sehr langsam ist, frage ich mich, ob die Geräte von Alexa nicht auch in Homee eingebunden werden können.
Theoretisch kann ich alle über IFTTT einbinden, doch dies erscheint mir als sehr unübersichtlich bei so vielen Geräten.

Habt ihr eine Idee, wie ich meine Geräte besser/einfacher steuern kann?

Lieben Dank und Gruß,
Dominique


#2

Das läßt Amazon nicht zu. Das würde bedeuten, dass sie als Router zwischen den einzelnen Gateways fungieren würden und das wollen sie nicht. Sie wollen entweder der Sensor (per Spracheingabe) sein oder über den Skill direkt ein Gateway ansprechen. An routing sind sie (zur Zeit) nicht interessiert.


#3

Und wie würdest du nun vorgehen? Tatsächlich jedes Gerät mit ifttt einbinden?

Ein Beispiel soll sein wenn ich mein Handy auf einen nfc Sticker lege, soll meine Beleuchtung und weitere Geräte ausgehen und die Rollos runterfahren. Mit alexa kann ich ja leider nur Sprachsteuerung oder eine feste Uhrzeit festlegen :confused:


#4

Zu diesem Thema gab es hier schon eine Diskussion:


#5

Hallo, ja den Beitrag kenne ich, dafür bräuchte ich jedoch erst ein Homeegramm und dafür erst meine Geräte. (zur Zeit ist da nur mein Bewegungsmelder und eine Leuchte im Menü)
Aber dann scheint Homee doch nicht die richtige App dafür zu sein :frowning:
Schade