Community

Alexa-Befehle auf einen Raum begrenzen


#1

Hallo zusammen,

wie bereits im anderen Thread angedroht, melde ich mich wieder um mich mit meinen Problemen bei Euch auszuheulen.
Ich habe bis jetzt 4 Echos mit Alexa zum laufen gebracht, die in den Zimmern Lichtschalter (Fibaro Switch 2) und Steckdosen (Fibaro) steuern.

Was mich im Augenblick zur Verzweiflung bringt, ist folgendes:
Ich möchte einen Befehl z.B. “LICHT AN” in jedem Raum verwenden können.
Und nur wenn ich eine Gruppe dazu nenne, soll ein anderer Raum gesteuert werden. z.B. “Wohnzimmer Licht an”

Aktuell sieht es aber so aus, dass wenn ich im Wohnzimmer “Licht an” sage, das Licht im Kinderzimmer angeht. Habe aber bis jetzt nur diesen einen Schalter “Licht” getauft.
Im Gegenzug kann meine Tochter von der Gruppe Kind 1 im Wohnzimmer das Licht am Esstisch ausschalten, ohne die Gruppe “Wohnzimmer” zu nennen. Sprich: “Esstischlicht an” funktioniert von jedem Zimmer aus.

Mein Wunsch:
Der Befehl “Licht an” soll nur in dem Zimmer ausgeführt werden, in dem man ist.
AUsser man sagt eine Gruppe dazu. z.B. “Wohnzimmer Licht an”

  • Ich habe allen Gruppen jeweils einen Echo zugewiesen
  • Ich habe die einzelnen Schalter in Alexa einer Gruppe zugewiesen
  • Ich habe im Homee Brain jeden Schalter der jeweiligen Gruppe zugewiesen

Was mache ich falsch!?

Dankbare Grüße im Vorraus

Harry


#2

Licht an steuert nur solche Geräte, die auch in Alexa ein Lichticon haben. Plugs müssen also im homee auch als Licht konfiguriert seim (Icon setzen nach dem Anlernen oder unter Bearbeiten bei einem Gerät) und nach der Änderung auch so übertragen sein.

Ein weiteres Prinzip: Eine Gruppe kann mehrere Echo Geräte enthalten aber ein Echo Gerät kann nicht gleichzeitig mit mehreren Gruppen verknüpft sein.

Mit diese, Prinzip steuere ich alle meine Lampen in allen Räumen mit Alexa mit einfachen Licht an/aus Befehlen, ohne Probleme. Zeig mal Scrrenshots der Alexa-Gruppen…


#3

Die Logik bei Alexa ist so:
Man legt eine Gruppe an (z. B. für einen Raum), definiert ein Alexa-Eingabegerät und fügt Geräte wie beispielsweise Lampen hinzu.
Sobald man dann an diesem Alexa-Gerät einen Befehl wie “Licht aus” oder “Licht an” spricht werden alle Lampen geschaltet, die sich in dieser Gruppe befinden.
Möchte man Lampen eines anderen Raumes (bzw. Gruppe) schalten dann fügt man noch den Namen der Gruppe hinzu.
Ich habe Dir meine Einstellungen einer Gruppe in Alexa mal als Beispiel angehängt.
Viele Grüße
Tom


#4

Erstmal danke an euch zwei.
Ich denke ich habe das Prinzip verstanden und das ganze entsprechen eingerichtet. Trotzdem will es nicht so wie ich…

Trotzdem ein Screenshot meiner Konfiguration des Wohnzimmers.

Die doppelten Bezeichnungen kommen denke ich bin den Namen in homee. Im Grunde sind es ein Schalter und eine Steckdose.


#5

Noch jemand eine Idee warum das nicht klappt?


#6

Lösch sicherheitshalber mal die doppelte Lampe in Alexa.