Community

Aktuellen Wert der Lampe in ein HG übernehmen oder die Ungenauigkeit der Farbbereiche....


#1

Hi,

Ich habe eine Licht-Szene für unser Wohnzimmer erstellt und möchte diese nun in einen HG speichern. Wir reden hier von 8 Lampen. Kann ich den aktuellen Farbwert der Lampe nur durch kompliziertes suchen in der Farbauswahl finden? Werte für Helligkeit und Temperatur sind mit dem aktuellen Wert vorgegeben, die Farbe ist immer auf rot vorgegeben :frowning:

Ich möchte keine Werte von anderen übernehmen, sondern den aktuellen von der Lampe

Freue mich auf Eure Tipps, vielleicht sehe ich ja den Wald vor lauter Bäumen nicht…


Farbe einstellen bei Lampen
#2

Moin,

ich habe ein weiteres Problem beim arbeiten mit den (ungenauen) Farbbereichen entdeckt. homee scheint diese nicht mal selber zu verarbeiten.

Ich wollte Farbwechsel auf einen Taster legen (…rot>grün>blau>rot…).
Dafür habe ich jeweils ein HG mit der vorherigen Farbe als Bedingung angelegt

HG rot

Wenn Taster gedrückt
und Lampe ist blau
dann Lampe auf rot setzen

Es ist mir nicht gelungen eine Bedingung so zu setzen, das homee sie erkannt hätte :rage:

Wenn hier jemand einen brauchbaren Workaround (ohne die Favoriten ändern zu müssen) hat, immer her damit :smiley:

Viele Grüße
JayJay


#3

Ja, habe ich… Du musst tatsächlich die exakten Koordinaten bei der Farbauswahl treffen, nicht nur den Namen… Wahnsinn, wie praktisch…

:stew:


#4

Du könntest dir zusätzlich je Farbe ein HG erstellen und diese im Kreis aktivieren / deaktivieren und dann alle abspielen. In dem HG rot ist dann eben eine rote Farbe fest eingestellt.

:coffee:


#5

…oder so… :wink:


#6

Na das mach mir mal vor :wink: Ich habe ja schon Probleme auf einen 640x480 Screen den korrekten Namen zu treffen, mal abgesehen davon, das bei der gleichen Lampe Namen in der HG Farbauswahl gar nicht erscheinen…
Steinigt mich, aber die aktuelle Farbauswahl ist richtig Schei**e…

Ansich eine gute Idee, die ich auch schon probiert hatte… Leider vergisst homee aber manchmal ein HG zu aktivieren/deaktivieren und dann geht gar nichts mehr :cry:
Man wird aber auch in jede Richtung in der Kreativität geblockt…

Viele Grüße
JayJay


#7

[quote=“JayJayX, post:6, topic:9175”]
Leider vergisst homee aber manchmal ein HG zu aktivieren/deaktivieren und dann geht gar nichts mehr [/quote]
Ehrlich? Das ist blöd. Ich steuere so zB meine Heizsessions und Lichtstimmungen. Die werden auch nach Tageszeit im Kreis aktiviert / deaktiviert. Für den Fall funktioniert das überraschend gut.

:coffee: :heart:


#8

Na, das hätte ich doch gar nicht herausgefunden, wenn ich das nicht getroffen hätte. Aber du hast recht… die Farbauswahl ist Scha-isse.


#9

Habe ich auch mal so gehabt, leider hat irgendein Update bei mir (ich glaube 2.15) das ganze so verzögert, das solche HG nicht mehr funktionierten… Ich habe nie herausgefunden warum… :frowning:

Viele Grüße
JayJay


#10

Dann doof.
Etwas anderes fällt mir gerade nicht ein.

:coffee: :heart:


#11

Kein Problem… Ich mach’s über die Favoriten… Das geht ja zum Glück, leider bekomme ich den Defaultwert nicht wieder oder kann man die Favoriten irgendwie wieder zurücksetzten (ohne neu anlernen :wink: )?

Ich hoffe ja, das sich die @homee mal eingestehen, daß das so nicht taugt und das mal aufwerten…

Viele Grüße
JayJay


#12

Hey @JayJayX ,
Die exakten Farbwerte kannst du doch mit Node -Red auslesen.
Du hast doch PI und Node am Start.
Aber du hast recht über homee echt schwer genaue Farben zu treffen.
Daher hängen meine zigbee schön brav an der hue Bridge und tätigen da ihren Dienst .
Da gibt es auch nen wunderschönen colorloop.
VG


#13

Moin @Micha ,

ja auslesen schon, aber nicht kopieren, geschweige in HG eintragen :frowning:

Ich würde behaupten das ist nahezu unmöglich, laut Log habe ich es nicht einmal geschafft den exakt gleichen Wert zu erwischen und der muß es nun mal sein wenn man Schaltvorgänge davon abhängig machen will.
In den Ecken erwischt man die exakten Werte, aber die Farben will ich ja auch nicht haben :wink:

Das menschliche Auge kann keine exakten Werte aus einem Farbraum von 16,8 Millionen Farben auswählen, wir brauchen dafür Hilfsmittel. Des Weiteren kann man so was auf einem 3x5 cm großem Rechteck auch nicht genau markieren…

Ja, wer sich damit anfreunden kann, hat es damit sicher leichter. Leider ist die Hue Bridge nicht mein Ding und liegt wieder im Schrank… (aber ich hab es versucht :smiley: )

Viele Grüße
JayJay


#14

Hallo Zusammen,

kann man das Thema irgendwie pushen, damit es als Problem/Anliegen aufgenommen wird? Ich habe vergangene Woche die ALDI-Leuchtmittel gekauft. Außerdem ein Fibaro RGBW-Modul im Einsatz. Alle diese Leuchtmittel würde ich gerne synchron mittels einem Colorwheel ändern können. Kann man das bewerkstelligen? Oder sollte man für jede Farbe ein HG schreiben? :wink: