Community

Aktionen zeitlich verzögert

Hallo,
kurze Zwischenfrage. Wie wird eigentlich in Homeegrammen die zeitliche Verzögerung berechnet? Wenn ich z. B. eine Lampe nach der anderen einschalten lassen möchte.

Muss ich in dem Homeegramm dann eintragen

Lampe 1 einschalten ohne Verzögerung
und
Lampe 2 einschalten mit 10s Verzögerung
und
Lampe 3 einschalten mit 20s Verzögerung

oder

Lampe 1 einschalten ohne Verzögerung
und
Lampe 2 einschalten mit 10s Verzögerung
und
Lampe 3 einschalten mit 10s Verzögerung

oder werden beim zweiten Bsp. Lampe 1 eingeschaltet und Lampe 2 und3 gleichzeitig?

Ich denke wahrscheinlich grade einfach nur zu kompliziert.

Die Verzögerung einer Aktion bezieht sich immer auf den Zeitpunkt der Auslösung.
Wenn Du nacheinander etwas einschalten willst, musst die Verzögerung ansteigend definieren. Wie in Deinem ersten Beispiel:

Lampe 1 einschalten ohne Verzögerung
und
Lampe 2 einschalten mit 10s Verzögerung
und
Lampe 3 einschalten mit 20s Verzögerung

2 Like

Ausprobieren wäre schneller als hier nachfragen gewesen :wink:

2 Like

Alles klar @ch.krause,
ich war mir einfach unsicher, lieber einmal nachfragen als etliche Homeegramme ändern.

@Wildsparrow ich habe nur momentan keine Lampen am homee nur Plugs und spirit Thermostate. :thinking: okay bei genauerer Überlegung hätte ich statt Lampen die Plugs nehmen können. Mein Männerschnupfen :sneezing_face: läßt mich nicht klar denken.

2 Like

Gute Besserung :slight_smile:

Dankeschön :hugs: wird wohl wieder, 14 Tage hab ich schon durch, die letzten sieben mit Antibiotika :pill:. Kein großer Fan von den Teilen.

Eigentlich halte ich die Nahrungskette immer ein.

:pill: > :pig: > :plate_with_cutlery: > :boy:t3: ich

1 Like