Aeotec Wallmote nicht verfügbar

Hallo!

Habe am Wochenende versehentlich den Z-Wave Cube vom homee mit angehoben als ich den Zigbee Cube angehoben habe.

Daraufhin haben sich die Geräte allesamt nach und nach wieder gemeldet bis auf die Aeotec Wallmote Quad. Diese war plötzlich grau. Lief aber seit ca. 2 Wochen einwandfrei.

Egal welche Taste vorne/hinten ich gedrückt habe, sie blieb grau.
Habe sie dann über die Einstellungen im Z-Wave Cube gelöscht, da es im Gerätemenü nicht geklappt hat.
Habe dann versucht sie zu resetten und neu an zu lernen.
Resetten hat jedes mal geklappt, neu anlernen nicht. X Versuche mit der Android App sowie mit der Web App, immer mit dem Ergebnis das der (auch nach 15min) Initialiseriungsprozess nicht beendet wurde.
Daraufhin hatte ich 4 Geräteleichen am Z-Wave Cube die sich auch nicht entfernen lassen wollten (auch wieder mit beiden Apps versucht).

Stunden später habe ich es dann nochmal versucht und mittels WebApp (Android habe ich dann nicht mehr versucht) sowohl die Geräteleichen löschen können, sowie anschließend die Wallmote anlernen können.

Hatte sonst jemand schonmal derartige Probleme mit der Wallmote oder einem anderen Z-Wave Gerät und hat eine Idee woran das gelegen haben könnte, bzw. wie man sowas vermeiden kann?

Jep. Bei mir ist es fast das gleiche. Der Wallmote befindet sich in der Garage, funktioniert bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt. Ab diesem ist er dann grau hinterlegt, und es gibt mehrere Einträge im Tagebuch. „Schalter ist nicht verfügbar“, ein paar Sekunden später „Schalter ist verfügar“, wieder ein paar Sekunden später „Schalter ist nicht verfügbar“. Dies wechselt ein paar mal, meist zwischen 3 und 5 mal in ein paar Sekunden hintereinander. Die letzte Meldung ist dann immer „Schalter ist nicht verfügbar“. Wenn ich dann auf den Schalter klicke, tut sich nichts. Allerdings hilft bei mir mehrfaches Klicken. Nach ein paar mal hat er wieder eine Verbindung, Ich muss nicht die Taste für das „Einlernen“ betätigen.
Wenn der Schalter wieder verfügbar ist, geht das ganze Verhalten wieder von vorne los.
Mir scheint es so, dass es irgendwo ein kurzes Verbindungsproblem gibt (gibt es beim Schalter einen „Schlafmodus“ oder so?) und ab diesem Zeitpunkt ist der Schalter nicht mehr verfügbar.
Dachte schon, der Schalter ist defekt. Wenn ich mir allerdings diesen Eintrag oben mir ansehe, wird das nicht der Fall sein.

@Steffen hast du eine Ahnung woran es liegen könnte?
Ich werde sie heute nochmal neu abfragen oder neu anlernen wenn abfragen nichts bringt.
Denn sie reagiert teilweise nicht auf den Tastendruck und der Ton lässt sich nicht abstellen.

@MaxL wie weit ist denn die Wallmote bei der Bedienung vom homee entfernt?

Ca. 2,5-3m, hinter einer Wand, daneben aber eine meist offene Tür zum homee hin.

Das seltsame ist ja, dass sie beim ersten anlernen für ca. 2 Wochen einwandfrei funktioniert hat. Auch Tastenton abschalten über die Taste in der homee app.
Erst als ich unabsichtlich den z-wave cube entfernt und wieder aufgesetzt habe ging sie nicht mehr richtig, wie oben beschrieben.

@MaxL Wenn du schnell und oft hintereinander einen Bereich antippst? Dies hilft bei mir, dann schaltet irgendwann das verbundene Gerät. Wenn es einmal geschalten hat, ist der Wall auch wieder online verfügbar. Irgendwie seltsam finde ich das schon. Habe mir jetzt einen anderen Schalter bestellt und teste, ob das Verhalten reproduzierbar ist.

@Steffen
Ich habe vor 2 Wochen die Wallmote über nacht aufgeladen und neu anzulernen versucht.
Ich habe es min. 1h lang auf verschiedenste Art und Weise versucht:

  • Webapp
  • Androidapp
  • als Wallmote
  • als anderes Gerät
  • als Qubino 3-Phasenmesser
  • mit einmal drücken = grünes Licht (wie in der homee Anweisung; lt. aeotec manual unsecure)
  • mit zweimal drücken = blaues Licht (lt. aeotec manual secure)
    Habe aber außer unzähliger Geräteleichen keinen Erfolg erzielt. Geräteleichen liesen sich wieder entfernen.

Am nächsten Tag dann per Androidapp und als wallmote angelernt und es hat auf Anhieb funktioniert. Also alles eingerichtet und getestet und schalten funktionierte auch ABER

Ton lies sich nicht abstellen über den Schieber in der App (weder Webapp noch Androidapp).
Schalten hat funktioniert.

Jetzt, ca. 2 Wochen später fällt mir auf, dass das schalten immer unzuverlässiger wird.
Braucht oft 3,4,5 mal schalten bis der Schaltvorgang auch durchgeführt wird.
Manche Berührungen werden akustisch als langklick zurück gemeldet und es passiert nichts?

Ist ein derartiges Problem bekannt?
Gibt es eine Lösung dafür?
Ist das Gerät ev. defekt und muss ausgetauscht werden? (wurde über homee Welt gekauft)

Das gleiche Problem hier. Sie schaltet unregelmäßig und oft erst nach 2-3 mal Betätigung.

Homee ist genau ein Meter weg und ohne Hindernisse dazwischen. Meiner Meinung hat das mit dem letzten Update zu tun.

Kann ich morgen nochmal ausführlicher testen, konnte bis jetzt dieses Verhalten im Vorfeld noch nicht reproduzieren.

@Steffen
Habe sie eben wieder gelöscht und resettet und kann sie wieder nicht anlernen.
Hab es jetzt mit der Webapp versucht. Es kommt wohl sofort eine Verbindung zustande aber das Einlern-„popup“ bleibt ewig. Habe nach ca. 15min abgebrochen und eine Geräteleiche erhalten.

@Steffen ist mit mir den Anlernprozess der Wallmote durchgegangen und folgendes hat geholfen. Danke!

Wallmote resetten laut Bedienungsanleitung:
„Drücken und halten Sie die Aktionstaste (20 Sekunden). Die LED sollte schnell blinken in den Farben grün, lila, dann rot, bis die grüne LED für 2 Sekunden leuchtet. Lassen Sie die Aktionstaste los. Das Gerät befindet sich nun im Werkszustand.“

Bei mir war die Anfangsfarbe nicht grün sondern orange, der Rest aber gleich und es hat funktioniert.

Danach den Anlernprozess in der homee-App starten und dann zweimal schnell hintereinander den Knopf hinten auf der Fernbedienung drücken. Also NICHT einmal wie es in der Anleitung der App steht.

Danach hat die wallmote nach ca. 2s grünem blinken schenll orange geblinkt und war dann angelernt.

Anweisung in der App sollte somit überarbeitet werden.

Ich hoffe das hilft jemandem.

1 Like