Community

AEON Garage Door Controller Garagentoröffner

Hallo @Andreas,

ich habe nochmals ein simples HG erstellt zum Testen.

Anbei die Screenshots des HG und der Tagebucheintrag.
Der Befehl zum Stoppen wird gesendet… ankommen scheint dieser aber nicht!Hommeegramm.pdf (157,4 KB)
Tagebuch.pdf (172,6 KB)

Hallo zusammen,

leider keine so guten Nachrichten für die, die das Tor nur ein stückweit öffnen wollen sei es um lüften zu können oder für den Postboten, um ein Päckchen drunter schieben zu können.

Die Funktion ist bei dem Gerät laut Z-Wave Spezifizierung leider nicht möglich, bzw. nicht beim Öffnen. Das Tor muss erst ganz geöffnet werden und kann bei dem Schließvorgang zwischen drin gestoppt werden. Siehe Ausschnitt aus der Bedienungsanleitung

Schade, wäre ein nützliches Feature gewesen.

1 Like

Ist das wirklich das gesamte Ablaufdiagramm? Dort könnte man ja beim Schließvorgang stoppen (Cmd OPEN) und aus der Stopped Position nur noch öffnen (Cmd OPEN), aber nicht weiter schließen. Was passiert denn, wenn man im Status Stopped den Cmd: CLOSE schickt? Und wenn das möglich ist, dann müsste man ja auch beim “opening” mit Cmd: CLOSE stoppen und dann mit Cmd: CLOSE wieder schließen können.

also wird doch wieder auf die Lösung mit dem Fibaro Relay zurück gerüstet!
Heile Smart Home Welt!

Sowas werden aber die meisten Motoren nicht verstehen!
Der Motor bekommt einen Impuls: öffnen.
Zweiter Impuls: schliessen
Dritter Impuls: umgekehrte Fahrt, also schliessen

Also ich muss sagen… das mit dem Fibaro Relais lief zu 100% zuverlässig… das kann ich von der Variante nicht wirklich behaupten… Ärgere mich gerade, dass ich umgestellt habe :see_no_evil:

Also im Ernst - mit der Variante bin ich echt froh eine Kamera in der Garage zu haben… um wirklich sicher gehen zu können , dass Garage auch wirklich geschlossen ist.

ICH Versteh das nicht … es wird wohl seinen Grund gehabt haben, dass das Teil nicht mehr produziert wurde…

2 Like

dem kann ich nur zustimmen, leider!

Die ersten Tage lief der Aeon noch zuverlässig, dann von Tag zu Tag schlechter!

Der Gipfel war heute Abend als ich nach Hause kam! Das Garagentor steht sperrangelweit offen! Keinen Eintrag im Tagebuch…

Ich werde mir auch eine Nachricht an den Homee Support sparen und diese Zeit lieber nutzen und wieder auf den Fibaro zurück rüsten!

Schade dass die Hommee Jungs auch hier wieder sehr viel verspielen, siehe Zusammenarbeit mit Teckentrupp!

Ich bin mit dem GDO sehr zufrieden :smiley:.
Habe diesen jetzt schon seit fast 3 Jahren im Einsatz.
Würde ihn jederzeit wieder jeder Bastellösung vorziehen. Außer vielleicht einem von Haus aus smarten Garagentor Antrieb.
Was habt ihr den für Probleme mit diesem?!

siehe meinen vorherigen Thread!
Das Teil bekommt noch eine Woche Schonfrist/Testphase, wenn allerdings nochmals soetwas passiert ist es weg!

Ich hab mir den Aeon auch gekauft weil ich von der Bastellösung weg wollte/will!

Allerdings hatte ich mir der Bastellösung noch nie einen solchen Schreckensmoment!

Zustände stimmen nicht… dann steht der Zustand ewig auf schließt … drückt man nochmal auf schließen geht es wieder auf… usw.

Entweder ich bin zu blöde dazu das Teil zu bedienen - oder das Teil ist einfach Mist.

@Osorkon
Hast du den in Homey oder homee integriert?

Aktuell an homey, leider wurde das Gerät nach meinem Wechsel erst in homee integriert.
Zuvor aber an Home Assistent und Z-Way auch da völlig unauffällig.

Darf eigentlich nicht passieren. Zumindest war und ist es bei mir aktuell der Fall . Das gerät wird als Schloss gelistet. Und lässt sich nur öffnen wenn es zu ist und nur schließen wenn es offen ist.

Bild

Wie ist denn das in homee umgesetzt?!

Mmm gute Frage nächste Frage… Beispiel von gestern Abend…

Tor stand auf „Schließt“ wobei das Tor geschlossen war. Dann auf Stop und erneut auf schließen gedrückt und das Tor ging auf. …

Das sollte doch nicht passieren , da man sich sonst nie sicher sein kann wie Status des Tors ist , oder @Andreas

Ich nehme an Du hast die Garage auf gemacht und weggefahren, das Tor wurde danach nicht automatisch / manuell geschlossen? Oder war das Tor zu und ist dann “von alleine” auf gegangen?
Kannst Du es etwas konkreter beschreiben?

Sollte natürlich nicht passieren! Wir haben es eben versucht nachzustellen, konnten aber das Fehlverhalten nicht feststellen. Könntest Du @fisch bitte so detailliert wie möglich beschreiben? Wenn möglich Schritt für Schritt wie wird das Fehlverhalten reproduzieren können. Bitte auch die Versionsnummern sowie FW. und SW von dem Gerät mitteilen.

Vielen Dank für Eure Mithilfe!

Ok , aus irgendeinem Grund stand das Tor auf schließen , obwohl es geschlossen war. Also dachte ich mir klicke auf STOP und dann erneut auf schließen…
Die Folge , das Tor öffnet sich.

2.24.1 (ee4388e)

2.24.3 (4483)

@Andreas

Hier noch Softwarestand

Wie oben beschrieben solltet ihr es nachstellen können… klappt bei mir immer …Rückmeldung wäre prima…

Hallo @Andreas,

danke für deine Rückmeldung. Ich habe das Tor beim Rausgehen per Schalter am Aeon geschlossen. Der Eintrag war im Tagebuch von homee vorhanden. Pushbenachrichtigung per Homekit ebenfalls.

Als ich Abends nach Hause komme steht das Tor offen.
In Homee steht der Zustand zu diesem Zeitpunkt auf geschlossen, in Homekit ebenfalls. Einen Eintrag über ein öffnen gibt es folglicherweise auch nicht.
Wäre das Tor regulär per Funkfernbedienung geöffnet worden hätte ich eine Pushbenachrichtigung erhalten!
Manuelles Entkoppeln zum Öffnen geht nur von innen. Bei meinem Eintreffen habe ich die kontrolliert, und das Tor war normal am Motor angeflanscht!
Und auch beim manuellen öffnen würde ich behaupten dass der Lagensensor dies gemeldet hätte, das werde ich aber nächste Woche mal gegentesten!

@Andreas,

hab wohl euren Ladenhüter bekommen wenn ich die Firmware von @fisch und von mir so ansehe! :rofl::rofl::rofl:

:joy::joy: auch mein Softwarestand bringt wie du sieht’s keine Zuverlässigkeit in das Ganze… leider , ich hoffe, dass sich hier jemand kümmert…

1 Like

@Andreas

Das Gragentor wurde bereits gestern Abend das letze Mal geschlossen…seither steht es auf schließt

Schau dir das Video an … Das sagt glaube ich alles.

FullSizeRender.mov

Und wie ist die Lage? Video mal angeschaut?