Abus Türschloss Akku Überstrom

Hallo zusammen,

Zuerst mal die Frage ob von euch schonmal jemand einen Überstromalarm bei Abus Schloss hatte.

Bei mir ist der aufgetreten um so leerer die Batterie.

Dann die Frage. Nutzt ihr das Schloss mit Akkus. Habe mir extra 1,5V Akkus besorgt, weil ich damit bei anderen Geräten gute Erfahrung gemacht habe. Aber setze ich die ein bekomme ich sofort einen Überstromalarm. Mit NiMH habe ich es noch nicht getestet.

Ich habe so einen Alarm noch nicht gehabt und nutze auch auch nur Batterien dafür.
Habe die denn eine höhere Ladung die Akkus ?

Ja die Akkus haben eine höhere Kapazität als NiMH Akkus und die gleiche Spannung wie Batterien. NiMH haben ja nur 1.2V.

Angebot: EBL AA Akku 1,5V 3300 mWh wiederaufladbare batterien mit Micro-Ladekabel Schnellladung in 2 Stunden (4er Pack) https://smile.amazon.de/dp/B081DRJZ6F/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_dl_YTCKF2RY36HFWRNGZCMA

1 Like

Hat den hier keiner Akkus im Abus Schloss und kann was dazu sagen?

Ich meine Akkus haben eine andere Entladekennkurve als Batterieen. Evtl. liegt da der Grund für den Alarm.

Ich habe zwar das Schloss, nehme aber gute Batterien (Varta industriell Standard). Damit läuft das Schloss seit 8 Monaten damit - aktuell 70% Ladung.

RM von Abus. Wenn die Batterien leer sind oder fast, kann es zu den Überstromalarmen kommen. Passiert immer dann, wenn eine Referenzfahrt nach manuellem Schließen stattfindet. Mit Standard NiMh Akkus läuft es. Muss nochmal die Ströme mir bei den Lithium Akkus anschauen.