2.31.0: Istwert von Raumfühler an Cositherm Fussbodenheizung gerundet

Seit der 2.31.0 werden Istwerte vom Afriso Raumfühler FT bei der Übergabe an den Fussbodenheizungsregler (Afriso Cositherm) gerundet. Ich denke das ist nicht sinnvoll besonders bei einer ohnehin trägen Fussbodenheizungsregelung. Das Regelverhalten ist definitiv anders als vor dem Update.
Screenshots:
Istwerte Raumfühler FT Tageswerte


Istwert Afriso Cositherm Tageswerte

Um 10 Uhr wurde heute der Firmwareupdate gemacht seither verhält sich Regelung so.

Ursache ist vermutlich der Fix bei den Sollwerten für diesen Bug:

Der Rundungsfix sollte m.E. nur für die Sollwerte sein, aber nicht für die Istwerte.

Danke @hrgbr,

alles richtig gemacht :+1:t2: und zwar runden wir jetzt immer alle Eigenschaften (hier Ist-Temperatur) auf den Schrittwert (hier 0,5 °C).
Der Schrittwert scheint wohl damals bei der Integration des AFRISO Raumfühler und der CosiTherm nicht korrekt gewählt worden zu sein, aber das bringen wir mit dem nächsten Update auch noch hin :wink:

Die Rundung von Istwerten auf 0.5°C führt dazu dass die Istwerte an den Fussbodenheizungsregler jetzt nur noch in 1 °C Schritten übertragen werden


In den derzeitigen Homeegrammen für die Fussbodenheizungsregler steht Übertragung der Istwerte bei einer Istwertänderung von mehr als 0,1°C (Afriso Cositherm Manual Empfehlung), damit wurden die Istwerte bisher in 0,2°C Schrittweite übertragen. Um wenigstens wieder auf 0.5°C Schrittweite zu kommen müsste man in allen Homeegrammen die Istwertänderung 0,0°C setzen, was sicher keine gute Idee ist.
Nicht die Integration des Raumfühlers FT muss geändert werden, sondern die generelle Rundung von Istwerten muss rückgängig gemacht werden.
Mit so einem groben Istwert-Raster schaltet die Fussbodenheizung nur noch mit deutlicher Verzögerung ein und aus.

1 Like

Danke für eine Erläuterung, wir schauen uns das gleich an :+1:t2:

1 Like

Leider scheint nun auch die Soll-Temperatur des Danfoss RS Raum Sensor gerundet zu werden!
Hier habt ihr aber leider nicht den richtigen Schrittwert von 0,5°C hinterlegt, sonder fälschlicher Weise 1,0°C.
Ich hat auf die falsche Auflösung bei der Geräteansicht schon einmal im Februar 2019 hingewiesen:

Bis jetzt hat die Verstellung der Soll-Temperatur auf z.B. 21,5°C wenigstens über HG´s funktioniert. Mit 2.31 funktioniert nun das auch nicht mehr. Es wird immer auf ganze Grad gerundet und an das Gerät übergeben. Ich habe es auch über Pläne probiert, auch hier, aus 21,5°C wird 22°C bei der Übergabe ans Gerät.

Das haut jetzt meine ganze Heizung-Automation zusammen.
Bitte auch hier die richtigen Schrittwerte (in dem Fall 0,5°C) einsetzen.

1 Like

Noch ein Problem mit dem Runden von Temperaturwerten wird hier beschrieben:

1 Like

Danke :+1:
Die fehlerhaften Schrittwerte beim Danfoss RS Raumsensor haben wir aufgenommen. Beim EUROtronic Spirit Zigbee müssen wir schauen, da noch nicht offiziell unterstützt.

2 Like