Community

2.27.1 - nach Backup einspielen - grünes schnelles blinken

Hallo,

ich hatte heute den homee neugestartet, nachdem beim putzen die Cubes voneinander getrennt wurden waren und die Putzfrau wild drauf und abgesteckt hatte.

Nach einem Neustart hatte ich wildes schnelles grünes blinken.
Selbes war ohne aufgesteckte Würfel der Fall.

Dann habe ich einen Werksreset durchgeführt. Ein Update auf die neueste Version 2.27.1 durchgeführt und dann ein Backup eingespielt.
Das selbe habe ich mal mit und mal ohne aufgesteckte Würfel probiert.

Nach ein spielen des letzten Backups immer schnelles grünes blinken nach dem Neustart.
Danach habe ich nochmal ein 2 Tage altes Backup probiert und das selbe Problem gehabt.

Nun habe ich via USB die Version 2.27.0 nach einem Werksreset aktualisiert.
Das letzte erstellte Backup mit Version 2.27.0 eingespielt und habe die Grüne Lila Light Show.

Ich vermute das entweder das Backup einspielen mit 2.27.1 nicht korrekt funktioniert oder das die automatisch erstellten Backup Dateien einen Fehler aufweisen!?

schöne Grüße
Dave

Wobei ich sagen muss das ZigBee Lampen grau sind und auch grau bleiben :/.
Manche Z-Wave Geräte sind ebenfalls grau, die aber noch einwandfrei davor funktionierten.

Ich werde jetzt mal 1h warten und sehen was entsprechend passiert.
Eventuell werd ich also alles einmal resetten und wieder neu einlernen müssen. Mal sehen :(.

Nach aktuellem Stand war mir das Backup keine große Hilfe, denn der größte Aufwand des neu einlernens ist eventuell nicht vermeidbar. Bin sehr gespannt.

Notiz 1: Manche Spirits die sich schon gemeldet haben melden Solltemp 0 Grad, zeigt auf Balken 4 Grad und am Display korrekte letzte Einstellung.

Z-Wave:
8 von 37 Geräten grau, manche der Fenster durch Öffnen getrickert und trotzdem grau
1 von 37 Light Show noch immer aktiv
1 Z-Wave Leiche
1 Steckdose meldet Verbrauchswerte, dann 0 und wieder Werte obwohl Gerät ausgeschaltet
2 Spirit melden Soll 0, reagieren nicht auf Änderung im homee und Änderung am Gerät wird nicht an homee gesendet/verwertet, die anderen bisher nicht auf Reaktion getestet

Zigbee:
10 von 10 Geräten grau, keine Chance manuell oder via HG zu schalten
Funkkanal: jetzt 12, ich meine mich zu erinnern das er vorher 24 war, eventuell die Ursache!?
Habe gesehen das ein HG ein Farbenwechsel an eine Lampe schickte, dies auch als empfangen quittiert wurde obowhl die nicht in Übersicht verfügbar ist und Farbe sich nicht geändert hat.

Sollte ein @Support morgen früh draufschauen wollen gern sofort melden. Ich denke das ich nach meinem Morgenkaffee eine Entscheidung treffe ob ich ggf. ein Reset durchführe und meinen morgigen freien Tag nutze um alle Geräte zu resetten und neu einzulernen :(.

Frage: Sollte ich nochmal einen Reset machen, das USB update 2.27.0 aufspielen, eventuell von diesem dann automatisches update auf 2.27.1, dann Backup einspielen und erst dann die Würfel aufsetzen? Wird dann der selbe Zigbee Kanal genommen, weil er ggf. im Backup enthalten ist?
Bei irgendeinem der Schritte, noch vorm Backup wiederherstellen musste ich mit Würfeln laut Anleitung hochfahren (glaube das war dieses USB update).

Bin überfragt und hab sehr viel Lust auf sowas kurz vor der Weihnachtszeit :(.

Ein Downgrade per USB ist wie ein Werksreset, da der homee mit der neueren Datenbank nicht immer was anfangen kann. Daher auf jeden Fall die Würfel abnehmen, sonst wird der Zigbee-Würfel auch resettet (sucht sich einen neuen Funkkanal und löscht alle angelenten Meshteilnehmer. Mit dem Backup spielst Du nur die Zuordnung zur Logik und Anzeige im Brain zurück. Ein resetteter FunkCube läßt sich damit nicht wieder herstellen.

Das habe ich mir bereits auch gedacht.
Habe ja kein Downgrade gemacht :).

Ich habe ein Werksreset durchgeführt. Damit hatte ich dann 2.55 oder so drauf.
Dann per USB update durchgeführt und wie per Anleitung dabei Würfel drauf.

Ich werde nachher nochmal einen Reset machen, dann USB update und dann Backup einspielen.
Nach dem Backup die Würfel im Abstand von 10 Minuten aufsetzen und schauen was passiert.

Wenn das nicht klappt werde ich den Z-Wave Würfel reseten und alles neu anlernen.

Werksresett mit abgenommenen Würfel, oder waren die drauf?

Wie in Beschreibung hab ich es gemacht.
Wenn ich mich richtig erinnere stand da ohne Würfel drauf.

Bekomme die Geräteleiche nicht übers Menü los.
Werde dann jetzt nochmal einen Reset durchführen und dann wohl alles neu aufsetzen müssen :/.

Spirits nehmen teilweise auch keine Werte mehr an.
Mache mir jetzt paar Screenshots von paar HG um die dann wieder nachbauen zu können.

Habe jetzt soweit den Reset durchgeführt und dann auf 2.27.1 automatisch aktualisiert.
Dann die Würfel angebracht und seitdem versuche ich schon mehrere Stunden die Geräte wieder reinzubekommen.

1 Philio 4in1 verursachte bisher nach Initialisierung 5 Geräteleichen, bei den letzten 3 Versuchen den homee in 1 Meter Luftlinie positioniert, keine Chance :frowning:
1 Fibaro Fenstersensor Gen 1 sowie Gen2 selbe Problem, nach Initialisierung eine Geräte Leiche, trotz homee in 1-2 Meter Entfernung
1 Fibaro Motion Sensor kommt zum Initialisieren, aber wird nie includiert, mehrfach Reset via homee und wie in Anleitung durchgeführt, keine Chance, egal wie nah am homee angelernt wird
1 OOMi Multisensor aus eurem Store brauchte mehrere Anläufe, bis das Profil endlich vorhanden war

Nachwievor erfolglos, update:
1 von 12 Spirits (geht nicht in INC modus, vllt defekt, da dafür homee ja nix kann, schade da er vorher funktionierte :/)

Schwergängig:
1 von 2 Philio 4in1 - hat mir viele Geräteleichen verursacht, nach ein paar Stunden Pause hatte es dann endlich mal funktioniert
1 von 2 Fibaro (Fibaro Gen1 ging mehrfach nicht, häufiges zurücksetzen trotz Initialisieren bis es irgendwann mal klappte)

Wenn sich jemand die Supportfiles auf dem Gerät anschauen will gern melden.
Vielleicht findet Ihr ja Bugs zum reparieren für nächsten Release.

@Support @Andreas @Timo

Nun hat der Würfel wieder einen hix :/. Hab bereits ohne Zigbee in Betrieb.

Musste wegen einem seltsamen verhalten einen manuellen Neustart im Menü durchführen.
Seitdem kann ich mich nicht mehr lokal oder via Proxy verbinden :/.
Die LED blinkt normal grün aber kein Erfolg.

Das wird gerade etwas merkwürdig und nervig. Es nervt mich sehr das seit dem Absturz unter 2.27.1 nix mehr funktioniert :/.

Werde einen Hardreboot durchführen und hoffe die Kiste kommt wieder ans laufen.
Ansonsten steht wohl wieder ein Reset an, dann aber werde ich wohl kein Update zu 2.27.X durchführen und gleich via USB update auf 2.26.X gehen und hoffen es läuft besser…

Danach dann mal eine Meldung an Support@homee.de ebenfalls rausschicken, aber dazu bin ich gerade zu sehr genervt und das hat der Kollege mit A Karte nicht verdient.

Guten Rutsch euch allen.