Community

Welches System für Rolladensteuerung z wave od. Enocean

Hallo chrisLE
und läuft es einwandfrei? Bei mir sind es 12 Rollläden. Alles auf einer Etage.

TiDO
Danke für die Info. Ich glaube es wird auch Enocean.

Habe auch einen Bungalow. Mein zWave läuft sehr gut. homee steht Zentral. Natürlich ist alles stetig gewachsen und ich habe nun zwave und enocean im Einsatz mit 81 Geräten.

Ich erreiche bei mir mit enocean alle 8 Rolläden auf einer Etage (ca 130 qm) ohne zusätzlichen Repeater. Homee steht natürlich ziemlich zentral und nutze die Repeaterfunktion der nodons. Bin mir zwar nicht sicher, ob das wirklich viel hilft, da sie ja alle UP sind, aber hab überall mindestens 2 Balken Empfang

Hallo
also nach den ganzen Antworten fände ich enocean ziemlich gut. Sind wohl auch einfacher.
Hat jemand Ahnung ob es da auch einen Regensensor gibt? Ich hab noch keinen gefunden, der wäre mir aber wichtig, da es bei uns im Schlafzimmer stark rein regnet und da wäre es klasse wenn die Rolläden d
nachts dann runterfahren.

Hallo TiDO
welche Aktoren nutzt du? Die NodOn?

Ja.
Aber wenn ich nochmal beginnen würde, würde ich nur auf eltako setzen.

Meines wissens nach gibt es in kombination mit homee nur die Eltako Wetterstation:

Es muss ja nicht unbedingt EnOcean sein, dann gibt es noch:


Super danke für die Info.
Die werde ich mir mal ansehen.

:+1:

Welche Eltako werden denn von home.e unterstützt? Ich lese nur immer wieder, dass Eltako nicht unterstützt wird. :thinking:

Schon mal bei den offiziell unterstützten Produkten geschaut? Da sind diverse Eltako Komponenten drin. Wenn Du allerdings einen Rolladenaktor meinst, dann heißt die Antwort gar keinen.

Genau so einen habe ich gemeint.
Schade.

Soll 2020?kommen

Was spricht gegen die NodOn Roller Shutter?
Ich bin völlig zufrieden mit denen.

1 Like

Hallo Logolo,
ich habe eine Eltako seit fast einem Jahr im Einsatz und es funktioniert wirklich super. Das Einzige was ich nicht ordentlich messen kann im Moment ist der Wind, da die Platzierung nicht optimal ist. Aber was den Regen anbelangt, so meldet die Wetterstation immer schon zuverlässig Regen bevor wir es merken. Ich benutze sie auch um im Sommer meine Velux im Treppenhaus bei Regen zu schliessen. Somit, klare Empfehlung.
Nur des Interesses wegen, gibt es Jemanden der die Popp im Einsatz hat? Es wird häufig gemeldet, dass die Solarzelle nicht stark genug wäre.

Hallo TK1,
nichts, bin mir auch schon sicher, es wird enocean mit den NodOn’s.
Vielen Dank.

1 Like

Super Danke, dann schau ich mir den Eltako gleich mal genauer an :+1:

Die Eltako Wetterstation wird allerdings nicht voll umfänglich unterstützt.

Ich bin allerdings trotzdem relativ zufrieden.

Liebe Grüße

Noch eine Frage, die derzeit bestehenden Taster kann ich ja an die NodOn’s anschließen. Wir haben auch noch eine zentrale Stelle mit einem Taster wo man alle Rollladen gleichzeitig bedienen kann. Kann man das am NodOn mit anschließen? Vermutlich brauche ich es nicht mehr aber wenn es schon da ist …