Community

Suche Bewegungsmelder für den Aussenbereich


#21

Hallo,
wir haben auch 2 Everspring im Einsatz und der Batterieverbrauch ist enorm. Laut Anleitung soll ja auch zum Stromsparen die LED bei Bewegung nicht leuchten. Tut sie aber munter. Leuchtet sie bei dir?


#22

Ich werde die Akkus mal wieder aufladen und dann schaue ich. Habe letztens die Batterien durch Akkus ersetzt weil es mir zu teuer wurde.
Sind im Moment auch nicht angelernt


#23

Haben auch auf Akkus umgestellt, waren noch schneller leer als die Batterien. dabei sind noch Plus Grade, was soll erst werden wenn richtiger Winter kommen sollte?
Leuchtet deine LED im Melder bei Bewegung?


#24

Moin,

redet ihr vom Everspring SP103? Meine Batterien halten da 10-12 Monate. Ja, die rote LED leuchtet kurz auf bei Bewegung, wo lässt sich das denn abstellen?

Viele Grüße
JayJay


#25

Ich habe jetzt mal die Batterie reingemacht. Ich habe auch testweise mal den Parameter zwei auf 1 gesetzt. Man kann irgendwie einstellen das der Sensor nie schläft. Vielleicht ist das ein Problem:

Parameter 2: Gerät bleibt aufgeweckt
Für Testzwecke kann die Schlaf-Funktion deaktivert werden
Grösse: 1 Byte, Voreingestellt: 01
Wert Beschreibung
00 Ausschalten
01 - ff Einschalten

Das hier verstehe ich nicht ganz:

  1. Ist der Taster im geöffneten Zustand, geht das Gerät in den Test-Zustand. Eine Bewegung löst dabei den Sensor und eine rote Kontroll-LED aus. Leuchtet die
    LED, arbeitet das Gerät einwandfrei.
    Beachte: Beim Einlegen der Batterien leuchtet die LED für circa eine Minute solange sich der Sensor einstellt.
  2. Der Taster ist bei geschlossenem Gehäuse ebenfalls geschlossen und das Gerät geht in den aktivierten Zustand. Wenn eine Bewegung im
    Beobachtungsbereich wahrgenommen wird, schaltet das Gerät die angeschlossene elektrische Last. Nach der eingestellten Verzögerung schaltet das Gerät die
    Last wieder aus. Im normalen Zustand mit geschlossenem Taster leuchtet die Kontroll-LED beim auslösen durch Bewegung nicht auf, um Energie zu sparen. Bei
    niedrigem Batteriestand leuchtet die LED auf.
  3. Drückt man den Taster für mindestens 5 Sekunden und lässt ihn danach wieder los, wird ein Alarm ausgelöst, und die angeschlossene Lampe wird für 10
    Sekunden aktiviert.

#26

Wie ist dein Aufwachinterwall eingestellt?


#27

Ich habe keine Parameter geändert, ist laut homee 4 Stunden…

Viele Grüße
JayJay


#28

Hallo, ich habe schon alles durch. zum Ausprobieren 4min, zum stromsparen 48H.
Inzwischen kam diesbezüglich auch ne Antwort aus Hohenstein-Ernstthal:
Z-Wave Support schrieb:

Hallo,

Setze die Geräte bitte auf Werkseinstellungen zurück und inkludiert Sie erneut. Der Testmodus sollte beendet werden wenn die Gehäuse geschlossen sind. Sollte das nicht funktionieren. Die Geräte einem Austausch.

Viele Grüße

Z-WAVE Support

Beitrags-Link: http://zwave.de/foren/thema/testmodus-bei-bewegungsmelder-sp816-und-sp103-wird-nicht-deaktiviert/#post-40099



#29

hier noch mal der richtige Link:

http://zwave.de/foren/thema/testmodus-bei-bewegungsmelder-sp816-und-sp103-wird-nicht-deaktiviert/


#30

Vielleicht ist der neue von Hue bald eine alternative:


#31

10-12 Monate wäre ja ok. Ist aber leider ein Traum. Max. 2-3 Wochen. Dann sind die Batterien leer.
Das heisst, die lange Leiter rausholen und in 4m Höhe an den Dachkasten ran. Zum Glück habe ich den Bewegungsmelder an Magnetplatten für Rauchmelder verklebt. So brauche ich ihn nur abziehen und muss nicht noch da oben die beiden Schrauben lösen


#32

Ich möchte gerne wissen ob bei mir nachts irgendjemand am Haus vorbei schleicht.
Evtl. für eine Außenbeleuchtung entlang des Gehwegs.
Dafür wäre ein Sensor mit einer Abdeckblende ähnlich einer Sonnenbrille schön.
Damit ich den Gehweg auf dem Schirm habe.
Den Straßenbereich (vorbeifahrende Autos) jedoch nicht.


#33

Mein Sensor ist jetzt nach 4 Tagen wieder grau.


#34

Du kannst den BWM doch entsprechend ausrichten und wenn das nicht reicht einen Teil der Scheibe abkleben.


#35

Das ist kurz…

Hast Du den mal auf Werkseinstellungen gesetzt und neu eingelernt?

Viele Grüße
JayJay


#36

Wie koennte man den resetten?


#37

Soweit ich weiß nur über die Zentrale, also Z-Wavegerät zurücksetzen… Evtl. ist aber auch Parameter 2 falsch gesetzt?

Es gibt aber auch einen SP816, der sieht genau so aus…

http://manuals-backend.z-wave.info/make.php?lang=de&sku=EVRESP816&cert=

Viele Grüße
JayJay


#38

Das ist der den ich oben gepostet habe. den habe ich noch mal extra gesetzt


#39

Ja, sorry, hast Du ja schon geschrieben… Ist mir nur unter gekommen, als ich nach dem Reset gesucht habe…

Und hat aber nichts gebracht?! Ich würde den nochmal neu anlernen und wenn das nichts bringt umtauschen…

Viele Grüße
JayJay


#40

Angelernt ist er neu.

Gekauft hatte ich ihn noch zu fibaro Home Center Zeiten.