Community

Secure schaltbare Energiemess-Steckdose ( ZWAVE )

Ich habe zwar das Gerät nicht und werde aus der Anleitung auch nicht ganz schlau.
Aber schaut euch mal die Parameter 1-7 und 8-14.

Das eine soll glaube ich die Wertänderungen beschreiben und das andere in welchen Zeitabständen reportet wird.

Die default Werte sind jeweils 0.

1 Like

Habe meine gestern bekommen und gleich an homee angemeldet. Der Zwischenstecker soll die Kaffeemaschine überwachen, nach dem letzten Kaffee bleibt auch hier der aktuelle Verbrauch im homee beim letzten Wert hängen und geht nicht wieder auf 0 zurück!

Ich habe bei mir ein ähnliches Verhalten. Es aktualisiert sich der aktuelle Stromverbrauch nur bei händigen Abfrage des Gerätes.

Da spricht dafür, dass ich ihr die Reoprtintervalle erst per Parameter setzen müsst?!

Gut möglich, ich werde leider nicht ganz schlau was ich alles setzen muss. Ich teste mal.

Das sind in meinen Augen die Parameter. Aber ganz schlau werde ich daraus nicht werde morgen erst testen können.

Vielleicht kann jemand von homee was dazu sagen, das Gerät wurde ja bestimmt getestet und ordentlich eingestellt @Support

Ich bekomme es nicht hin dass ich die Werte zurück bekomme bis auf den summierten Verbrauch.

Wenn es über die Parameter Einstellungen nicht funktioniert, bin ich mit meinem Latein am Ende.

Da das Gerät offiziell auf der Kompatibilitätsliste steht, würde ich mich an euere Stelle an den @Support wenden.

Hab den Support mal in meinem Text erwähnt mal schauen ob was kommt.

Ansonsten hilft wohl nur zurücksenden. Eine Steckdose ohne Energiemessung etc. bekommt man auch für die Hälfte des Geldes

Ich habe 3 Stk und sie zeigen bei mir alles an.

Wird der aktuelle Verbrauch automatisch aktualisiert?

Ich habe Firmwareversion: 3.95
Und Softwareversion: 1.00

Hast du evt. da andere Werte? Wie erwähnt bei mir zeigt der aktuelle Verbrauch nichts an erst wenn ich über das z-Wave Menü händig neu abfrage. Der Wert ist dann allerdings statisch bis ich wieder abfrage.

Ich meine schon. Ich habe eine am Wasserbett hängen und sie zeigt mir immer den aktuellen Verbrauch an wenn die Heizung an geht.

Also bei mir wird der Verbrauch auch aktualisiert. Ich hab heute eine an der WaMa installiert.

Nachdem ich nun die Steckdose aus homee entfernt habe sie nochmal resetet und danach neu eingebunden habe scheint diese die Werte ebenfalls zu übertragen. Was auch immer es war durch neu anlernen wurde das Problem erstmal behoben. Ich werde es weiter beobachten.

Es kann mal vorkommen, dass beim Anlernen Fehler passieren und homee im Interview mit dem Aktor bestimmte Dinge nicht mitbekommt. Dein Vorgehen war also richtig…

1 Like

Eine Meldung, dass homee nicht vollständig anlernen konnte, wär das hilfreiche i-Tüpfelchen. :hugs:. Eine interviewübersicht wär noch hilfreicher, aber konterkariert homee‘s Credo Einfachheit. :sunglasses:

Naja und ich dachte dass es genau deshalb die Funktion neu abfragen gibt. Ich werde den Stecker auch noch ma komplettl neu anlernen und berichten.

Und nun wird es merkwürdig. Ich habe ihn neben HOMEE exkludiert und wieder eingelernt. Hier war ein Test erfolgreich. Zurück zum Bestimmungsort wo er 100% über eine Route gehen muss wird nur noch der summierte Verbrauch angezeigt, Irgendwas scheint im Netzwerk gedropt zu werden. @Support: da von HOMEE ja verkauft sollte man da mal auf den Grund gehen!?

Ich habe mir die Steckdose auch gekauft. Bei mir zeigt sie zwar problemlos alle Parameter an, aber der summierte Verbrauch irritiert mich ein wenig.
Innerhalb von 24 Stunden ist der summierte Verbrauch um 0,14 kWh gestiegen obwohl die Steckdose durchgehend abgeschalten war.
Für den Eigenverbrauch ist es twas hoch. Sie soll ja weniger als 1W benötigen. also weniger als 0,024 kWh/24 Std.

Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte?

Edit: Hat sich erledigt. Der Verbrauch der letzten 24 Stunden liegt jetzt bei 0,01 kWh. Das dürfte der Eigenverbrauch sein.

Auch ich habe genau das gleiche Problem mit den Secure 302 Steckdosen. Direkt neben meinen Homee überträgt er alle Messdaten (Stromstärke, Leistung usw…) und am Bestimmungsort (im Keller über das Mesh Netz) nur Spannung und den summierten Verbrauch. Das Problem tritt bei allen (3Stk) gekauften Steckern auf. Gibt es da schon eine Lösung?