Community

Probleme beim Anlernen von Motion-Sensor und Tür-Fenster-Kontakt

ich habe hier 2x Fibaro Motion-Sensoren, einen Philio PST02-1C Tür-Fenster-Kontakt und einen Aeon DSB29-ZWEU Tür-Fenster-Sensor.
Die 2 Motion-Sensoren hatte ich schon mal am Homee angelernt. Einer lag wegen leerer Batterie eine Weile im Schrank. der andere ging ca. eine Woche, meldete dann aber permanent Bewegung und ließ sich nicht mehr ansprechen. Den DSB29 hatte ich auch schon mal angelernt, der wurde aber als Bewegungssensor erkannt und meldete permanent Bewegung.
Ich versuche jetzt seit bestimmt ener Woche die Dreggsteile mit dem Homee und z-wave-würfel zu verbinden.
Das geht aber einfach nicht. Ich kann da knöpfe drücken, bis ich schwarz werde, es tut sich nichts.
Zurückgesetzt habe ich alles auch schon zigmal.
Hat noch jemand Vorschläge was ich machen könnte?

DankeDankeDanke!

Welche Version hat dein Brain Würfel?
2.11? Dann geh zurück auf 2.9.2 und versuch es noch einmal.
Ich denke es liegt an den aktuellen Problemen mit dem Z-Wave…

EDIT: kann es sein, daß der Philio PST02-1C und der Aeon DSB29 offiziell noch garnicht unterstützt werden? Habe ich in der Liste nicht gefunden, mag aber auch ein Irrtum sein, da ich diese nicht selber nutze.

Ich würde dich bitten deine Wortwahl ein wenig zu überdenken.

2 Like

Gemeint sind ja die Aktoren und nicht Homee :wink: :joy:

Trotzdem sollte man eine gewisse Form bewahren, auch wenn manchmal das Tier in einem durch kommt… :wink: :smiley:

Hast du mal homee neugestartet? Durch die aktuellen Z-Wave Probleme, vor allem das mit dem Initialisieren, erscheinen neue Geräte oft erst nach Neustart. War bei mir schon wenn er während des Anlernens mit “Initialisieren” hängenbleibt und sogar als es aussah als würde er gar kein Gerät erkennen.

wie kann ich auf eine ältere Version zurückgehen? derzeit ist 2.11.0 (092fa1e) vorhanden.

zur Wortwahl. die war schon milde. Was mir für Zerstörungsphantasien durch den Kopf gehen, kann ich hier nicht schreiben.

Bitte schön:

Wie führe ich das Downgrade durch?
Das Downgrade funktioniert am besten, wenn ein Backup der homee Installation der Version 2.9.2 vorliegt.

Hier die Schrittweise-Anleitung zum Downgrade:

homee Core 2.9.2 herunterladen: http://update.hom.ee/updates/homee/stable/homee_cube_2.9.2-8ff106b.tar.gz26 (Darauf achten, dass die Datei nach dem Herunterladen noch die Endung „.tar.gz“ hat.)
homee vom Strom nehmen, Braincube per USB an Computer anschließen und warten bis homee als Laufwerk angezeigt wird.
Die homee Update-Datei in das homee Laufwerk schieben und warten, bis der Kopiervorgang abgeschlossen ist (kann 1 bis 2 Min dauern).
Das homee-Laufwerk am Computer sicher auswerfen und homee vom Computer entfernen.
Alle Würfel aufstecken und den Braincube wieder an das Netzteil anschließen.
Jetzt führt homee das Downgrade durch.
Leuchtet die homee LED wieder durchgehend grün ist er fertig.
Jetzt kann man sich wieder anmelden.
Jetzt per Einstellungen > Fehlerbehebungen > Backup wiederherstellen das Backup der Version 2.9.2 einspielen.
Danach ist homee wieder auf dem damaligen Stand.
Sollte kein Backup der Version 2.9.2 vorhanden sein, kann es mit einzelnen Geräten zu Problemen kommen. Der sicherste, aber schmerzhafteste Weg zur bereinigten Version 2.9.2 wäre ein homee Reset auf Werkseinstellungen, dann das Installieren der Version 2.9.2 und dann das Neu-Einrichten der Installation. (Anleitung21)

Nach dem Downgrade bekommt Ihr in der homee App die Meldung, dass ein Update verfügbar ist. Möchtet ihr diese Benachrichtigung erst mal nicht mehr haben, schickt uns bitte eine E-Mail an support@hom.ee mit eurer homee ID, dann setzten wir euch auf eine Liste, die erst mal kein Update mehr angezeigt bekommen. Wenn alles wieder läuft können wir diese dann auch problemlos aktivieren.

EDIT: Dies ist ein Auszug aus dem offiziellen Beitrag zur Z-Wave Problematik.

Danke,
Downgrade äuft gerade.

erstaunlich!
alles wird erkannt.

So langsam wird es echt Zeit, das wieder eine stabile Version daherkommt…

Die Probleme beim Initialisieren sind laut Z-Wave Statement Thread bereits in der aktuellen Entwicklungsversion behoben, das macht immerhin Hoffnung. Ich warte auch sehnsüchtig auf das Release einer neuen Version.

1 Like

In der heute veröffentlichten homee Core Version 2.11.1 wurde das Problem behoben, durch das das Hinzufügen von Z-Wave Geräten nicht funktioniert hat.