NFC webhook und ifttt

Hallo zusammen,
ich habe ein kleines Problem.

Ich möchte einen NFC Tag benutzen um mit dem Iphone dann einen webhook aufzurufen, der über IFTTT ein weiteres Ereignis aufruft (in meinem Fall das Einschalten der Flurbeleuchtung).

Das funktioniert bei mir auch soweit, mich stört aber, das ich bei jeder Ausführung Safari öffnen muß.
Hat jemand eine Idee, wie sich der webhook ausführen lässt, ohne dass ein Browser geöffnet werden muß???

Ich verzweifel langsam…

Das lesen der NFC Tag ist bei den iPhone‘s unterschiedlich. Daher musst du uns mitteilen welches Gerät du verwendest.
Die älteren iPhone müss immer über eine Zusatz Software den Tag gelesen und dann ausführen werden.

Bist Du schon über diesen Beitrag gestolpert?

Ich besitze das iphone 11 pro, damit sollte es meines Erachtens keine Probleme geben.

Ja, die Bestätigung hatte ich schon unterdrückt, somit muss ich nicht mehr die Benachrichtigung anklicken und damit Safari öffnen, um den webhook auszulösen.

Stattdessen wird Safari direkt geöffnet und der webhook ausgeführt.

Was ich möchte, ist aber, das Safari gar nicht geöffnet wird, und der Link sofort ohne Bestätigung eine Aktion ausführt.

Was verwendest Du zum senden des Webhooks?
Mit URL erweitern wird der Webhook direkt ausgeführt ohne den Umweg über den Browser!

1 Like

Warum eigentlich der Umweg über IFTTT?
Ist denn Deine Flurbeleuchtung weder in homee noch in HomeKit present?

Super!!!

Das ist die Lösung meines Problems, so funktioniert es.
Danke!

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, die Kurzbefehle App zu umgehen und einen entsprechenden webhook direkt auf den NFC Tag zu schreiben, so dass
auf diesem Weg der Befehl auch direkt ausgeführt wird ohne Safari öffnen zu müssen?

1 Like

Ich benutze für die Beleuchtung ein Shelly 1, das ich über die Shelly Cloud ansteuere.
Ich kann es auch separat z. B. direkt über Alexa ansprechen oder über die Shelly App.
Da ich noch etwas experimentiere und nach einer optimalen Lösung suche, habe ich
mich gestern einmal über NFC informiert und versucht, etwas zusammenzubasteln …

Das sollte auch ohne IFTTT bzw cloud funktionieren, siehe hier:

Schon mal probiert mit der REST-API direkt zu sprechen?

https://shelly-api-docs.shelly.cloud/#shelly1-1pm-status

Das stimmt, es geht auch ohne cloud, dann muss ich mich aber im heimischen wlan befinden.
Ich habe es daher über einen web request an die Shelly cloud gelöst, die einen webhook erzeugt.
Somit kann ich die Automation überall auslösen und bin unabhängig vom Ort.

Da ich mich erst seit ein paar Tagen mit der home automation beschäftige, probiere ich gerade
so einiges aus. Es ist erstaunlich, mit welch geringen Mitteln sich Geräte und Lampen im Haus
steuern lassen und welche Preisunterschiede es bei den Lampen, Schaltern etc. gibt…
Ein interessantes Feld…

Nicht unbedingt, solange es der homee ist, ist es egal wo Du bist…

Jep, der homee übersteigt zurzeit aber leider mein Budget… :frowning:

Aua, und da legen wir uns hier alle für Dich ins Zeug und dann hast Du gar keinen homee? :wink:

Alles gut…

1 Like

Sorry, ihr seid eben die besten und kompetentesten!
Ich muss mich erstmal mit der Materie vertraut machen, es gibt so viele Produkte und Lösungen…

4 Like