Community

homee in Verbindung mit MQTT: homeeToMqtt

Hallo Micha,
vielen Dank. Dann versuche ich das mal mit dem Plugin für Node Red.
Ich werde berichten.:sunglasses:

1 Like

Jetzt läuft’s wie es soll. :laughing::laughing::laughing:
Werde mal unter “Stories und Projekte” ein neues Thema erstellen.
Vielleicht hat ja jemand Interesse an meiner Lösung.

Hallo zusammen,

ich habe über homeean den homee-to-mqtt und homeeup installiert. Wenn nun die Abfrage on homee-to-mqtt im Logfile läuft, folgt unmittelbar nach deren Ende ein Aufruf an homeeup, der die beiden angelegten SimpleHTTPPlugin auf aus setzt und damit die entsprechenden Aktionen auslöst.

EDIT: Manche ZigBee Lampen, werden dann auch eingeschaltet.
Sobald ich den homee-to-mqtt service stoppe, passiert auch nichts mehr…

Habt ihr eine Idee warum das so ist und wie ich das unterbinden kann?

Gruß

Sascha

Morgen @sr1,

homee wird nur beim Start von homeetomqtt abgefragt.
Es besteht eine aktive Verbindung zu homee und die Änderungen die über die api erfolgen werden an den MQTT Broker weitergeleitet.
Wenn der Broker falsch eingestellt kommt es zu den von dir beschriebenen Problemen.
Wenn du in homee einen extra User angelegt hast, dann kannst du das im Tagebuch verfolgen.

homeeup mit dem SimpleHTTPPlugin hat ja grundsätzlich nichts mit MQTT zu tun.
Wie stellst du hier eine Verbindung her ?

VG Micha

HI @Micha,

der Tipp mit dem Tagebuch war gut. Ich habe für den homeean-to-mqtt einen eigenen User angelegt und der schaltet tatsächlich die Geräte (ZWave, ZigBee und die homeeup CCU).

Bei ZWave passiert dabei nichts und nur die ZigBee und virt. CCU Geräte reagieren von homee aus.

Beim homee-to-mqtt habe ich aktuell erst mal nur die config.json um die homee-IP, sowie User und Passwort ergänzt - sonst nichts. Wo könnte da der (mein?) Fehler liegen?

VG Sascha

Es liegt an der Konfiguration des Broker und nicht an homeetomqtt.
Hier musst du mal schauen ob der Broker auf Werteänderungen reagiert.
Der Broker darf nur die Werte empfangen.
Welchen Broker hast du im Einsatz?

VG

Von homeean wird als Broker der Mosquitto installiert.

Der läuft mit der homeean-Standard-Konfig. Ich lese ich hier gerade ein, habe aber noch keine Idee woran das liegt.

Kannst Du mir einen Tipp geben, @Micha?!

VG

@Micha: Wenn es an der Standardkonfiguration liegt, dann lass es uns wissen und wir ändern die Config über den Installer…

@sr1 @hblaschka , kann mit einer mal die config zusenden ?
Da ich alles händisch installiere liegt mir die config nicht vor…

VG

Die Standardkonfig für Mosquitto aus dem homeean Skripten ist die hier:

Config file for mosquitto

See mosquitto.conf(5) for more information.

user mosquitto
max_queued_messages 200
message_size_limit 0
allow_zero_length_clientid true
allow_duplicate_messages false

listener 1883
autosave_interval 900
autosave_on_changes false
persistence true
persistence_file mosquitto.db

allow_anonymous false
password_file /etc/mosquitto/conf.d/passwd

Siehe Buildscript hier:

Danke dann schaue ich nachher mal nach

1 Like

Hallo, ich hab mir homeean installiert und such mir ein Wolf nach diesem config file um mqtt zu konfigurieren. Hat mir mal jemand ein Tip wo ich das finde? Nach der Github Anleitung hab ich gesucht…ich kann aber den Ordner homeeToMqtt nicht finden…der muss doch da sein…
Vielen Dank schon mal.
Oder muss ich das alles selber erstellen?

Schau mal in den /opt Ordner da müsste homeetomqtt sein.

VG

Ja, Danke habs gefunden und konfiguriert…leider läuft es noch nicht…
Ich bastel noch…

Restarten und die Logfiles ansehen

Hi, so sieht das darin aus (Hab meine logins abgeschnitten) Stimmt das soweit?

Ha, es läuft :)))
Danke Forum und Freaks, ihr seid die besten.
PW war falsch …

Mir scheint, als hätte ich es gefunden. Ich verifiziere das gerade noch.

Die Standard-Version der config.json in homeean-to-mqtt sieht nach der Installation wie folgt aus:

{
“homeeUserName”: “xxx”,
“homeePassword”: “xxx”,
“homeeServer”: “xxx”,
“mqttServer”: “127.0.0.1”,
“mqttUserName”: “mqtt”,
“mqttPassword”: “mqtt”,
“publish”: true,
“subscribe”: true
}

Ich habe nun mal “filterEchoedMQTTMessages”: true hinzugefügt, weil der Wert gem. README im default auf false steht. Jetzt ist es bisher so, dass die Geräe nicht ohne weiteres ein- bzw. ausgeschaltet werden.

Damit sollten aber weiterhin PUT-Befehle an den homee weitergeleitet werden, oder?

Genau sowas in der Richtung habe ich gesucht.
Es geht darum das die Nachricht nicht wiederholt wird vom Broker.

Put sollte trotzdem gehen.

:+1: gut gefunden.

VG Micha

Dann werde ich mit MQTT/ Mosquitto mal weiter “basteln”…