Community

Braincube v2 und Z-Wave zu verkaufen


#1

Hallo zusammen,

ich biete an:

  • Braincube v2
  • Z-Wave Cube
    Enocean Cube (verkauft)

Die Funkwürfen mit Antennenmod.

Bilder zum Mod hatte ich hier gepostet.

Antennen hab ich diese hier verwendet:

Die Komponenten funktionieren einwandfrei. Kaufdatum war August 2018.

Anfragen mit erst gemeintem Gebot gerne per PM…


#2

Also ich würde, wenn der Antennenmod so gut funktioniert, gern den EnOcean einzeln kaufen und biete 80 euro.
LG


#3

EnOcean Würfel ist nicht mehr zu haben.


#4

V2 Brain und Z-Wave Würfel sind noch gegen Gebot zu haben…


#5

Funktioniert das mit deinem Mod denn wirklich besser und besteht das Problem mit dem ausgegrauten Geräten immernoch?

Komme so langsam rein ins Homee Zeugs und dann sehe ich, dass die Leute die viel mit Homee gemacht und zu tun haben, diesen verkaufen… bereitet mir iwie Bauchweh. :confused:


#6

Da würde ich mich nicht verrückt machen lassen. Jeder hat unterschiedliche Beweggründe zu verkaufen und/oder unterschiedliche Setups/Umgebungen etc.
Mach lieber deine eigenen Erfahrungen. Es gibt auch viele die sehr zufrieden sind - ich zum Beispiel :wink: - und das ganz ohne Mod. Im Forum tauchen natürlich aber vordergründig immer nur die “Probleme” auf, oder - wie hier - die Verkäufer. Es postet ja selten jemand um nur zu sagen “bei mir läuft alles rund” oder “Biete meinen homee nicht zum Verkauf, weil ich ihn mag”. :wink:

cheers, spoocs


#7

Hey,
wie schon mehrfach hier geschrieben, homee ist eine gute Basis. Ich hatte dadurch einen super Einstieg in die Smart Home Welt.
Es ist dann eher eine persönliche Vorliebe, warum ich zu OpenHAB gewechselt bin.
Probleme hatte ich mit homee vor allem mit meinen Steinel Bewegungsmeldern. Diese werden aber auch nicht offiziell unterstützt.
Ganz nebenbei hat Steinel die Melder mittlerweile getauscht, da die Probleme auch an OpenHAB aufgetreten sind.
Den Antennenmod hab ich eher ‚aus Spaß‘ gemacht. Bei Z -Wave habe ich keine große Änderung der Reichweite feststellen können.
Graue Geräte hatte ich eh nicht.
Gruß Daniel