Community

Anwesenheitserkennung mit homeean presence

Muss leider 2 Posts machen, als Neuling darf man ja nur 1 Bild pro Post machen ^^

Wie ihr in den Bildern sehen könnt muss der Port von homeean-presence belegt sein, denn wenn ich homeean-presence stoppe ist der Port frei:

Bei der Installation über homeean brauchst du homeean presence nicht selber starten. Es wird automatisch über ein Systemscript gestartet. Daher ist auch der Port belegt. Quasi also ein Autostart.

Den aktuellen Status siehst du mit sudo systemctl status homeean-presence
Wenn du status durch restart ersetzt, startest du den Dienst neu. Hier kann es manchmal passieren, dass der Port noch belegt ist. Dann hilft ein Neustart des Pi’s. Alternativ kannst du noch start, stopoder disable einsetzen. Letzteres deaktiviert den Autostart, Start und Stop sind selbsterklärend.

Hi,
ja das ist mir soweit auch alles klar.
Ich versuche den Dienst ja nicht selbst zu starten.

Sprich nach einem Pi-Neustart bekomme ich die Fehlermeldung wenn ich den Debug starte

Hi,

vorab: geile Sache! Lass Dir nen Kaffee schmecken!

ICh habe zwei iPhones mit deren WLAN-MAC- und IP-Adressen registriert und den Threshold auf 500 gesetzt aufgrund der Tips hier (vorher war da zu nervös und hat dauernd gemeldet). Eben war ich mit dem Hund raus, nach den ca. 500sec löste der Webshook “frank abwesend” aus und ich bekam zum Test ne Push. Top!
Auf dem Rückweg, ca. 100m vor dem Haus und noch ohne WLAN-Verbindung, krieg ich ne Push “frank anwesend”. ??? eben das homeean-presence.log gezogen und angeschaut, seit gestern abend um halb 8 keine Einträge mehr.
Was mache ich falsch? Was habe ich übersehen?

Nachtrag: Status meldet:
“Warning: Journal has been rotated since unit was started. Log output is incomplete or unavailable.”

Gruß
Frankie

Das widerspricht sich ein wenig :wink: Mit dem DEBUG Befehl startest du doch eine zweite Instanz von homeean presence… Das DEBUG vor dem eigentlichen Befehl ist nur die Umgebungsvariable damit der Log aussagekräftiger ist. Darauf folgt der Startbefehl für homeean presence. Du musst vorher den Dienst stoppen wenn du dir auf diese Weise die Ausgabe anschauen möchtest.

Dein Vorgehen: Pi Neustart - homeean presence Autostart - DEBUG Befehl (startet auch homeean presence) - Port belegt durch die Autostart Version.

Mögliches Vorgehen: Autostart deaktivieren (... disable ...) - Pi Neustart - DEBUG Befehl

Alternatives Vorgehen:

Anstelle von LOG_LEVEL=NONE schreibst du dann LOG_LEVEL=DEBUG
Anschließend findest du die DEBUG Informationen im Logfile, Pfad am Ende des obigen Zitats.

achso, ja ok das erklärt es natürlich.

Ich dachte durch den Aufruf des DEBUG sehe ich was grad so abgeht

Vielen Dank, das werde ich machen :grinning:

Mit dem letzten Update wurden die Logeinträge als Standard drastisch reduziert. Es wird jetzt nur noch ausgegeben, wenn sich der Status des Haushalts ändert oder irgendwelche (schwerwiegenden) Fehler auftreten. War eventuell in der Zeit deiner Abwesenheit noch jemand Zuhause? Dann ändert sich der Status des Haushalts nicht und so gibt es keinen Eintrag.

Wenn du eine detailliertere Ausgabe haben möchtest, musst du den Service abändern. Siehe mein Beitrag von vor ein paar Minuten mit der Anleitung von @spoocs.

Wenn vorher die Abwesenheit erkannt wurde, muss homeean presence das iPhone eigentlich irgendwie gefunden haben. Hast du an deinem Standort in die Wlan Einstellungen geguckt, oder nur auf das Symbol oben rechts im Homescreen geachtet? Letzteres kommt etwas zeitverzögert, ggf. hat sich das iPhone schon vorher am AP angemeldet. Wenn dann genau die Abfrage durch homeean presence läuft, ist es durchaus möglich, dass es ganz früh erkannt wird.

ok jetzt funktioniert es :+1:
Danke für die Hilfe

Dachte durch den Debug sieht man direkt in der Konsole was er macht (so wie auf dem Screenshot hier: Anwesenheitserkennung mit homeean presence)

Direkt in der Konsole könntest du es dir als quasi „Echtzeit-log“ mit
tail -f <logfile> ansehen. Falls es das ist, was du meinst.

cheers,
spoocs

Hallo Stephan,

Meine Frau war noch da, das würde das log erklären. Ich war später nochmal alleine weg, da hat er dann anwesend erst vor der Haustür gemeldet. Eigentlich dürfte er mich da nicht im wlan gesehen haben, das sind noch 5 bebaute Grundstücke dazwischen. Ich hab nur im homescreen geschaut.
Ich beobachte das noch mal weiter, bevor ich das scharf schalte.

Gruß Frankie

Ich habe gestern den Raspi aufgesetzt, per homeean alles installiert, und wollte dann als erstes presence einrichten. Muss aber als obernoob alles mit Anleitung machen.

Leider ist die homeean/presence Seite down im Moment. Hat jemand vielleicht einen alternativen Link, an dem ich mich festhalten kann?

Danke!

Hallo, unter “https://github.com/homeean/presence” findet man auch alles. Ist nur auf Englisch.

Gruß, Steffen

Das kriege ich hin. Danke!

Gerne, auf Github findet man alle Plugins von Homeean. Die Installation ist nur leider nicht als Skript sondern “zu Fuß”. Dafür sind hier auch viel bessere Beschreibungen und Beispiele zu finden.

Perfekt, das ist ein super Tip. Ich habe nämlich alles installiert, scheint auch geklappt zu haben, aber stand dann ein bisschen wie der Ochs’ vorm Berg. Also sehr gut zu wissen wo ich zu allem Infos finde.

In diesem Zusammenhang hätte ich noch eine Frage (sorry OT). Wenn ich die ersten Schritte mit Node-Red mit Homee machen will, könnt Ihr dafür auch ne gute Anlaufstelle empfehlen? YT Tutorials, oder was zum lesen?

Danke!

Homeean ist wieder erreichbar. Bei Node-Red gehe ich Schritt für Schritt vor. Wenn eine Sache gelöst ist geht’s dann zur Nächsten. Dabei suche ich dann jeweils die Infos so zusammen wie ich damit klar komme.

1 Like

Hey @SteffenTM hast du es geschafft homeeup zu deinstallieren?
Du kannst @_kevdi auch in deutsch anschreiben.:grinning:
VG Micha

Hallo @Micha, über das Skript bei homeean ging das ganz leicht.
Das Problem bei mir ist nur, dass ich eine physische CCU2 am laufen habe. Dadurch funzt die simulierte nicht sauber. Daher brauche ich homeeup nicht mehr, kann es nur aus unerfindlichen Gründen nicht deinstallieren.

Auf Github wird nur in Englisch gepostet.

1 Like

:see_no_evil::joy: