Community

Alle ZigBee Geräte ausgegraut - keine Verbindung mehr möglich

Hallo zusammen,

bin neu hier, also bitte um Nachsicht… :slight_smile:

Bin seit mehreren Monaten stolzer Homee Besitzer, bisher funktionierte alles so weit, habe diverse Z-Wave und Zig-Bee Geräte eingebunden. Seit einer Woche nun verbinden sich die Zig-Bee Geräte alle nicht mehr. Diverse Neustarts, Würfel runter und wieder drauf haben alle nichts gebracht. Z-Wave kein Problem, Zig-Bee alles grau. Habe bei einem Osram Stecker den Anlernmodus testweise probiert, kommt sofort die Meldung dieses Geräte wäre bereits mit meinem Homee verbunden (schön wäre es ja…).

Bin am Ende mit Ideen, alles zurücksetzen und Neuanlernen wäre keine Option, da kann ich auch gleich auf eine andere Bridge gehen. Hoffe hier andere Tipps zu bekommen.

Danke für jede Hilfe vorab.

VG Frank

Core Version: 2.24.1 (ee4388e)
Web App Version: 2.24.1 (718455a)

1 Like

Na, herzlich Willkommen in der Community!
Zunächst mal: Danke. Das ist mal ein beispielhafter Fehlerpost. Genaue Fehlerbeschreibung, bereits versuchte Maßnahmen und die verwendeten Softwareversionen.

Zum Problem - das ist natürlich suboptimal. Wenn das Neustarten ohne ZigBee-Würfel und anschließendes Aufsetzen nichts gebracht hat, bin ich schon fast beim @Support.
@Andreas, macht es Sinn, wenn hier direkt jemand drauf guckt?

Ach, eine Frage noch: Wenn du den ZigBee-Würfel abnimmst und wieder aufsetzt, wird das dann via Pushnachricht gemeldet?

4 Like

Versuch mal den Zigbee länger wegzulassen
siehe hier

2 Like

Bei ZigBee kann es auf Grund derselben Frequenzbereiche (2,4GHz) auch zu Problemen mit WLAN kommen (war verschiedentlich schon Thema hier in der Community).
Schau mal beim ZigBee-Würfel, welcher Kanal genutzt wird (dort leider mit der ersten Einschaltung fix festgelegt).
Und dann schau Dir in Deinem WLAN-Router/Repeater die dort genutzten Kanäle an. Die Kanäle sollten möglichst weit auseinander gelegt werden, evtl. auch die Kanäle im Router ändern und fixieren (kein AutoKanal).
Das ist auch unter “Einstellungen” - “ZigBee-Cube” - Funkkanal in der homee-App etwas beschrieben.

das erklärt aber nicht das ausgrauen - ist wohl eher was anderes…

@Kobold ist mir zuvor gekommen :sweat_smile:
vielen Dank für eure Unterstützung :+1:

@fkreuz willkommen in der homee Community :v:
Wie du schreibst, hast du ja die Würfel schon mal abgenommen und neu aufgesetzt. Versuch bitte den Zigbee Cube etwas länger weg zu lassen und neu aufzusetzen. Sicherheitshalber, lösch die Verlaufsdaten und setze das Tagebuch zurück, dann den homee aus der App neu starten und nach ein Paar Minuten den Zigbee Cube aufsetzen.

Wird eine Puschnachricht angezeigt Zigbee hinzugefügt?

Wenn nicht, teste mal ein stärkeres Netzkabel aus.

Ja, das Abnehmen des Würfels wird zuverlässig gemeldet. Wifi ist fest auf Kanal 6, Zigbee auf Kanal 25. Will jemand vom Support mal draufschauen?

Ach ja: Der Osram Stecker, den ich versuchte zu verbinden, wo aber die Fehlermeldung oben kam, der ist komischerweise jetzt wieder online…

Keine Ahnung wieso, und was das bedeutet. Alles andere nach wie vor grau.

Zigbee Würfel mal länger unten lassen kann ich später mal probieren.
UPDATE: So, alles so gemacht, wie oben gewünscht: Tagebuch gelöscht, Verlauf gelöscht, Würfel runter, im Menü neu gestartet, 5 Minuten gewartet, Würfel wieder drauf, Push kommt Würfel verbunden, der eine Osram Stecker sofort da, alles andere bleibt grau. Ich versuche mal einen zweiten Osram Stecker neu zu verbinden, mal sehen was passiert. Bleibt aber alles rätselhaft für mich.

Update 2: Alle Geräte mussten zurückgesetzt werden in den Anlernmodus. Beim Hinzufügen zu homee erhielt ich immer die Fehlermeldung, dass dieses Gerät bereits verbunden sei, danach ging es dann.
Keine zufriedenstellende Lösung, aber wenigstens funktioniert alles wieder.